Endspiel in der UEFA Europa League 2027 in Frankfurt

Fußball-Nachrichten
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) richtet das Endspiel in der UEFA Europa League 2027 aus. Austragungsort des Finalspiels wird der Deutsche Bank Park in Frankfurt am Main sein. Bereits 2026 wird außerdem das Finale der UEFA Conference League in der Red Bull Arena in Leipzig zu Gast sein. Das entschied das UEFA-Exekutivkomitee auf seiner Sitzung am Mittwoch in Dublin.



DFB-Generalsekretärin Heike Ullrich sagt: "Die Entscheidung der UEFA für den DFB sowie für Frankfurt und Leipzig ist ein starkes Signal für den deutschen Fußball und Bestätigung unserer hervorragenden gemeinsamen Arbeit. So werden Fans aus ganz Europa nicht nur 2025 zum Champions-League Finale nach München, sondern auch 2026 und 2027 nach Deutschland zurückkehren, darauf freuen wir uns sehr. Schon in diesem Sommer wollen wir bei der Heim-Europameisterschaft perfekter Gastgeber sein. Ich möchte allen am Bewerbungsverfahren Beteiligten ausdrücklich für ihr großes Engagement danken."

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2