Paul Fernie: „Wir freuen uns, dass Klaus Gjasula auch in der kommenden Saison ein Bestandteil unseres Kaders ist. Klaus verschafft uns zum einen Flexibilität im Defensivverbund, da er mehrere Positionen bekleiden kann. Zum anderen geht er auf und neben dem Platz voran und identifiziert sich total mit dem Verein.“

Torsten Lieberknecht: „Klaus ist ein Vollprofi, mit dem die Zu-sammenarbeit großen Spaß macht und der wichtig für die Kabine ist. Auch als ´Umbruchspieler´ hilft er den jüngeren Mitspielern bei der Integration und Weiterentwicklung. Seine Wichtigkeit für eine Mannschaft hat er nicht zuletzt auch bei der Europameisterschaft mit Albanien unter Beweis gestellt.“

Klaus Gjasula: „Ich habe in den vergangenen Jahren viele tolle Erlebnisse mit dem Verein gehabt, die ich nicht missen möchte. Umso glücklicher bin ich, dass meine Zeit bei den Lilien weitergeht. Meine Vorfreude ist riesig, die Jungs wiederzusehen und die Neuzugänge kennenzulernen.“

Gjasula war im Sommer 2021 zu den Lilien gewechselt, für die er seither 63 Partien absolvierte. In der abgelaufenen Saison stand er in 22 Bundesliga-Partien auf dem Feld.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2