Eintracht Frankfurt mit 1.000 Zuschauern gegen Arminia Bielefeld

Fußball-Nachrichten
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum Bundesligaheimspiel von Eintracht Frankfurt gegen den DSC Arminia Bielefeld an diesem Freitag um 20.30 Uhr sind nach der Neufassung der Hessischen Corona-Schutzverordnung vom Montag nunmehr 1000 Zuschauer im Deutsche Bank Park zugelassen. 

Es gilt für alle Besucher die 2G-Regel als Zutrittsvoraussetzung. Zur Ticketvergabe, die im Wege der Auslosung erfolgen muss, wird sich Eintracht Frankfurt mit allen Dauerkartenabonnenten und Vertragspartnern umgehend in Verbindung setzen.

 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2