Besnik Shabani kehrt zum SV Somborn zurück

Besnik Shabani und Marcus Baumann.

Fußball-Nachrichten
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Planung für die kommende Fußballsaison hat der SV09 Somborn nun auch die vakante Stelle im Trainerteam besetzen können.

Der neue Chef-Coach Matthias Maiwald wird ab der kommenden Saison von Besnik Shabani unterstützt. Der Somborner kehrt vom TSV Höchst als Spieltrainer heim zum SV09. „Wir freuen uns, dass wir nach Egzon Shabani und Can Esen nun auch die Wunschpersonalie des neuen Trainers Matthias Maiwald mit einem Heimkehrer besetzen können“, so Spielausschuss Marcus Baumann.

Der SV09 wird neben Heimkehrern und den schon gemeldeten Neuzugängen in der kommenden Saison außerdem einige Spieler aus der eigenen Jugend im Aktivenbereich einsetzen können. Somit steht eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern, die den eingeschlagenen Weg des SV09 gehen und in der neuen Saison in der B- und C-Klasse an den Start gehen werden. Mit weiteren Spielern laufen zurzeit noch Gespräche.

shabanibaumann az

Besnik Shabani und Marcus Baumann.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2