JSG Gründautal: Vorbereitung auf Jahrhundertspiel

Juniorenfußball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Vorbereitung auf die Rückrunde und das Jahrhundertspiel bei der B-Jugend der JSG Gründautal läuft auf Hochtouren.

jahrhunderthsgguei.jpg
jahrhunderthsgguei1.jpg
jahrhunderthsgguei2.jpg
jahrhunderthsgguei3.jpg
jahrhunderthsgguei4.jpg

Im ersten Testspiel am Samstag, den 15.02.2020, bei der JSG Friedberg gab es einen hart umkämpften 3:1 Sieg, Torschützen waren Julian Stenzel, Jakob Wild und Ivo Leske mit einem Hammer von der Strafraumgrenze in den Winkel: „Tor des Monats“ riefen die Zuschauer nicht zu Unrecht. Er widmete sein erstes Tor für die Blau-Weißen seinem „Schatz“ wer immer das ist. Das Spiel war sehr zerfahren, hektisch und es gab in den Reihen der Gründauer zu viele Fehlpässe. Ebenso war die Chancenauswertung nicht das gelb vom Ei. Trotzdem war der Sieg mehr als verdient. In den nächsten Testspielen am 22.02.202 in Bad Orb und am 28.02.2020 zu Hause gegen 1910 Langenselbold hoffen die Verantwortlichen auf eine spielerische Steigerung.

Die Vorbereitung auf das Jahrhundertspiel im Rahmen der 100 Jahr Feier der SKG Mittelgründau hat jetzt für die B-Jugend Kicker der JSG Gründautal begonnen. Am Donnerstag, den 09.04.2020, ist die U16 der Frankfurter Eintracht zu Gast auf dem heiligen Rasen in Mittel-Gründau. Anstoß wird um 18:55 Uhr sein, so wie in der Euro League „Besondere Abende, besondere Anstoßzeit“ so Jugendleiter Markus Bröning voller Vorfreude auf das Event. Das die U16 die beste Vorrunde der letzten 10 Jahre in der Hessenliga gespielt haben, schreckt die Gründauer Kicker nicht ab. „Wir wollen unbedingt ein Tor schießen und uns so gut wie möglich verkaufen.“ sind die Verantwortlichen einer Meinung mit ihren hoch motivierten Spielern. Die Planung läuft auf Hochtouren. Es wird ein Benefizspiel werden. Ein großer Teil der Einnahmen geht dann eine gemeinnützige Einrichtung (wird noch rechtzeitig bekannt gegeben)

Passend zum Event ist eine Frankfurter Tag geplant mit Handkäse mit Musik, Apfelwein, Eiern mit grüner Soße usw. Als Stadionsprecher konnte der weite über Gründaus Grenzen bekannte Entertainer Torsten Rech verpflichtet werden. Zusätzlich wird es noch ein Vorspiel geben, evtl. eine Weltpremiere. Mehr darf noch nicht verraten werden. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Man darf gespannt sein, was sich die Verantwortlichen noch alles einfallen lassen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS