Gesellenprüfung der Konditorinnen und Konditoren

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Mai/Juni 2019 fand in den Räumen der Beruflichen Schulen Gelnhausen die Gesellenprüfung der Auszubildenden im Konditorenhandwerk statt.

vanessaschmid.jpg
vanessaschmid1.jpg
vanessaschmid2.jpg
vanessaschmid3.jpg
vanessaschmid4.jpg

Dieser stellten sich 11 Nachwuchskräfte, 10 Frauen und ein Mann. Die Abschlussprüfung der Konditoren gliedert sich in zwei Teile: den theoretischen und den praktischen Teil und wird von einer dreiköpfigen Prüfungskommission abgenommen.

Die theoretische Prüfung, welche bereits im Mai abgelegt wurde, unterteilt sich in Fachtheorie (Theorie, Fachrechnen und Fachzeichnen) und Politik und Wirtschaftskunde. Für den fachtheoretischen Teil haben die Auszubildenden fünf Stunden, für den Teil Politik und Wirtschaftskunde eine Stunde Zeit. Im Rahmen der praktischen Prüfung mussten die Nachwuchskräfte zunächst eine Mappe abgeben, welche die komplette Planung der praktischen Prüfung dokumentiert. Im nächsten Schritt durften sie an zwei Tagen (sechs Stunden pro Tag) zwei Sorten Pralinen, drei Sorten Teegebäck, zwei Sandkuchen, zwei Bienenstiche und insbesondere das Gesellenstück, eine Formtorte zu dem Thema „Hörst du das Gras wachsen?“ erstellen. Abschließende Aufgabe war es innerhalb von 30 Minuten die erstellten Erzeugnisse auf einem selbst dekorierten Tisch mit Verkaufsschildern zu präsentieren.

Die Ergebnisse waren beindruckend ...man konnte das Gras wachsen hören...

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner