Jahrgangsstufen 5 und 11 feiern Kennenlernfest

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Duft von frisch gegrillten Bratwürstchen zog bereits über den Schulhof, als Schulleiterin Tina Ruf sowie die Stellvertretende Vorsitzende des Schulelternbeirates, Kerstin Völker-Zahn, am vergangenen Freitag um 17 Uhr das Kennenlern-Fest für alle neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 eröffneten.

kennenlerngrimmels.jpg
kennenlerngrimmels1.jpg

Dieses Fest, das mittlerweile einen festen Platz im Jahreskalender des Grimmelshausen-Gymnasiums eingenommen hat, steht ganz im Zeichen des Neuen: Die Kinder hatten die Möglichkeit, ihre neue Schule sowie ihre Klassenkameraden und Lehrkräfte noch besser kennenzulernen, die Eltern knüpften erste Kontakte und bekamen einen Eindruck davon, dass am Grimmels das Miteinander ganz groß geschrieben wird. Zu einer entspannten Atmosphäre trug auch die Klasse 9.2 bei, die Mittelstufenklasse hatte im Innenhof zahlreiche Tische und Bänke aufgebaut.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt: Der Schulelternbeirat hielt nicht nur Bratwürstchen und Kuchen, sondern angesichts der sommerlichen Temperaturen auch kühle Getränke bereit. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der wissenschaftlichen Bücherei boten außerdem gegen eine Spende Kinder- und Jugendbücher an, die Sanitäts-AG war mit einigen Mitgliedern präsent und gab einen Einblick in ihre Arbeit, und die neuen Mitglieder der Schulgemeinde hatten außerdem die Möglichkeit sich mit den T-Shirts und Kapuzen-Pullovern der Schule einzudecken.

Wer die Unterrichtsräume seines Kindes inspizieren wollte, konnte sich auf Entdeckungstour begeben, die Schulgebäude waren für jedermann geöffnet. "Es ist uns wichtig, dass die Eltern die Schule, in die ihr Kind in den nächsten Jahren gehen wird, in all ihren Facetten kennenlernen und merken: Hier ist unser Kind gut aufgehoben!", betonte der Stufenleiter für die Jahrgangsstufen 5 und 6 und Organisator des Festes, Martin Ludwig, am Ende eines Festes, das für Kinder und Eltern ein gelungener Einstieg in einen neuen Lebensabschnitt bedeutete.

Bereits um 15 Uhr begann ebenfalls das Kennenlernfest für die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase im und um das Mensa-Gebäude. Beim Verzehr von mitgebrachten Speisen gab es die Möglichkeit, sich nicht nur untereinander, also klassenübergreifend, kennenzulernen, sondern auch mit den zahlreich erschienenen Lehrerinnen und Lehrern der Jahrgangsstufe 11 ins Gespräch zu kommen. „Wir wollen, dass die Schülerinnen und Schüler zu einer Gemeinschaft werden und das Grimmels nicht nur für die nächsten drei Jahre zu ihrer Schule werden lassen, dann können wir uns alle auf den spannenden Weg des Lernens in der Oberstufe machen!“, so der Organisator dieses erstmals durchgeführten Festes und Stufenleiter 9/10, Oliver Schulze.

Foto: Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 feiern erstmals ein Kennenlernfest.
Foto: Beim traditionellen Fest der neuen Jahrgangsstufe 5 lernen nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern die neue Schule und vor allem die Mitschüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer kennen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner