Sportfest mit Überraschung an der Ysenburgschule

Innerhalb weniger Minuten verteilte der Förderverein knapp 350 Eis. Die Erfrischung kam sehr gut an.

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach zwei Jahren war es endlich wieder so weit: Die Ysenburgschule Hailer/Meerholz konnte die Bundesjugendspiele zusammen mit einem Spiel- und Sportfest veranstalten.

Am frühen Morgen hatten die Sportlehrerinnen bereits verschiedene Stationen aufgebaut. Ab 9 Uhr herrschte aufgeregtes Erkunden auf dem Sportgelände, auf dem auch vielfach die Schul-T-Shirts der Ysenburgschule zu sehen waren.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmprogramm hatten die rund 320 Kinder neben den klassischen Disziplinen Weitsprung, Weitwurf und Sprint auch die Möglichkeit, beim „Froschhüpfen“ oder „Hulahoop“ im Spieleparcours fleißig Punkte für die Klassenwertung zu sammeln. Bei strahlendem Sonnenschein war zwischendurch eine Pause im Schatten nötig. Der Förderverein der Ysenburgschule hatte zur Halbzeit noch eine besondere Überraschung parat: Alle Kinder, Lehrkräfte und Helfer erhielten ein Eis. Für die Unterstützung dieser Aktion geht ein herzliches Dankeschön an Edeka Lauber in Meerholz.

Um 12:45 beendeten die Schulsportleiterinnen Melanie Rehn und Heike Steinleitner das Sport- und Spielfest mit einem Lob für die 13 Klassen der Stufen eins bis vier sowie an die Intensivklasse und dankten den Eltern, die an den verschiedenen Stationen unterstützend tätig waren. Die Übergabe der Urkunden findet in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien statt.

portfestysenburg az

Innerhalb weniger Minuten verteilte der Förderverein knapp 350 Eis. Die Erfrischung kam sehr gut an.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2