DELF-Prüfungsdurchgang an der Kreisrealschule

Von links: Schulleiter Michael Neeb, Nina Georg, Britta Kühn, Zoya Shukhtueva, Zeynep Cengiz und Französischlehrerin Sandra Claßen-Eilers.

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vier Schülerinnen der Kreisrealschule Gelnhausen haben mit Erfolg die Sprachprüfung DELF im Fach Französisch bestanden.

Zeynep Cengiz, Nina Georg, Britta Kühn und Zoya Shukhtueva starteten im Herbst 2021 motiviert mit der Prüfungsvorbereitung auf die DELF-Prüfung, die dann im Frühjahr 2022 stattfand.

Eigentlich wollten diese Schülerinnen sowie weitere Schülerinnen und Schüler bereits im Schuljahr 2020/2021 an der DELF-Prüfung teilnehmen. Da allerdings im Jahr 2020 für mehrere Monate kein Unterricht in gemischten Lerngruppen, das heißt im Wahlpflichtunterricht und AG-Bereich, stattfinden durfte, war eine gezielte Prüfungsvorbereitung nicht möglich. Glücklicherweise war die Unterrichtssituation im Schuljahr 2021/2022 eine andere. Trotzdem war bei vielen Jugendlichen die Unsicherheit zu groß, ob nicht doch Wissenslücken entstanden sind, die ein Bestehen der Prüfung gefährden könnten.

Die vier fleißigen und tapferen jungen Damen wollten es dennoch versuchen und meisterten die Prüfungen mit Bravour. Von September bis März wurden die Jugendlichen im Rahmen der DELF-AG mittwochsnachmittags gezielt auf die schriftliche und die mündliche Prüfung vorbereitet, indem vor allem das Hörverstehen, das Textverständnis, die Textproduktion und einfache Kommunikation geübt wurden.

Die schriftliche Prüfung fand dann am Samstag, dem 26.03.2022, an der Kreisrealschule in Gelnhausen statt, die mündliche Prüfung am Samstag, dem 02.04.2022, an der Ziehenschule in Frankfurt am Main. Da zwei Mädchen aufgrund einer Isolationspflicht nicht an der regulären mündlichen Prüfung in Frankfurt teilnehmen konnten, mussten diese beiden Anfang Mai zur Nachprüfung direkt in das Institut Français nach Mainz.

Trotz dieser herausfordernden Umstände meisterten die Schülerinnen der jetzigen Klasse 10e die DELF-Prüfung hervorragend und können nun stolz ihre Diplome in Händen halten:

delfkrsgn az

Von links: Schulleiter Michael Neeb, Nina Georg, Britta Kühn, Zoya Shukhtueva, Zeynep Cengiz und Französischlehrerin Sandra Claßen-Eilers.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2