Grimmels: Jule Buchinger gewinnt Vorlesewettbewerb

Jule Buchinger (Dritte von links) gewann den Vorlesewettbewerb am Grimmelshausen-Gymnasium.

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Begeisterung fürs Lesen war den Schülerinnen und Schülern sichtlich anzumerken, als sie am 24. November 2022 als Klassensieger vor einer kleinen Zuhörerschaft zum Grimmels-Schulentscheid zusammenkamen.

Christine Bischoff freute sich, dass sie die Gäste im wunderbaren Ambiente der wissenschaftlichen Bibliothek begrüßen durfte - vor dem literarischen Weihnachtsbaum, den die Bibliotheksleiterin Elena Serdjuk liebevoll arrangiert hatte.

Für die 6.1 las Sophie Lauren Kratowiak aus „Ruby Redford“, für die 6.2 Thea Stöhr aus „Herr der Ringe“, für die 6.3 Julio Cabrera-Triebsch aus „Paluten: Freedom. Die Reise zum Mittelschlund der Erde“, für die 6.4 Johanna Miesner aus „Rory Shy“, für die 6.5 Jule Buchinger aus „Woodwalkers“ und für die 6.6 Elias Reißer aus „Harry Potter und der Gefangene von Azkaban“.

Als im Finale alle 6 Kinder aus Felicitas Hoppes Roman „Iwein Löwenritter“ lesen durften, wurden die Ritter der Tafelrunde geradezu lebendig. Der Text war allen unbekannt und so konnten sie daran ihre Vorlesebegabung unter Beweis stellen. Nach 6 spannenden und faszinierenden Buchvorstellungen war dies ein richtiges Highlight des Nachmittags und man wollte gar nicht aufhören, den vorlesenden Kindern zuzuhören. In besonderem Maße brillierte dabei Jule Buchinger aus der 6.5, die den Wettbewerb für sich entschied – dicht gefolgt von Johanna Miesner und Elias Reißer.

Jule vertritt dann im Februar 2023 das Grimmels beim Regionalentscheid.

julebuchinger az

Jule Buchinger (Dritte von links) gewann den Vorlesewettbewerb am Grimmelshausen-Gymnasium.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2