Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an Kreisrealschule

Vordere Reihe (von links): Lisa Veit (6d), Samuel Jonas (6a), Damion Gabele (6c), Schulsieger Danijel Maric (sitzend 6b), Lina Schäfer (6e) und Mala Button (6f), hintere Reihe (von links) Tim Breitenbach, Heike Zimmermann-Dooms , Elke Weigelt, Schulleiter Michael Neeb, Manuela Wachsmuth, Niko Laus (Felix Engel).

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Danijel Maric hat den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Kreisrealschule Gelnhausen gewonnen.



Da alle Klassensieger ziemlich starke Vorleser und Vorleserinnen waren, konnte sich die Jury kaum entscheiden, wer denn nun am besten gelesen und die Zuhörer am meisten in seinen Bann gezogen hatte. Am Ende überzeugte Danijel Maric aus der 6b mit seiner flüssigen Lesart und der schönen Betonung und wurde von Schulleiter Michael Neeb als Schulsieger ausgezeichnet. Er erhielt von ihm eine Urkunde und einen Buchgutschein. Da die Entscheidung sehr eng war, vergab die Jury kurzerhand fünf zweite Plätze. Die Zweitplatzierten erhielten ebenfalls eine Urkunde und Buchgutscheine, die vom Schulelternbeirat gesponsert wurden.

Der Vorlesewettbewerb fand wie immer im schönen und weihnachtlich dekorierten Ambiente der Schülerbücherei statt. In Anlehnung an die veröffentlichten Ergebnisse der PISA-Studie begrüßte Rektor Neeb die Anwesenden mit den Worten „Lesen lernt man nur durch Lesen“! Dafür seien Bibliotheken mit Büchern unerlässlich, auch wenn Schülerinnen und Schüler heute in einer multimedialen Welt lebten. Neeb wünschte allen Teilnehmern viel Erfolg für das Schulfinale. Weiterhin bedankte er sich außerdem bei den Schülern, bei der Fachleiterin Manuela Wachsmuth für ihr Engagement und natürlich bei der Jury, in die sich ein ganz besonderer Gast „eingeschlichen“ hatte: Der Niko Laus höchstpersönlich wollte es sich nicht nehmen lassen, an seinem Ehrentag der Veranstaltung beizuwohnen.

Die Schüler des 6. Jahrgangs mussten sich in zwei Runden der Jury stellen Während der ersten Runde lasen Samuel Jonas (6a), Danijel Maric (6b), Damion Gabele (6c), Lisa Veit (6d), Lina Schäfer (6e) und Mala Button (6f) einen ihnen bekannten Text vor. Fachbereichsleiterin Manuela Wachsmuth, Heike Zimmermann-Dooms als Deutschlehrerin, der Niko Laus in Gestalt des Kollegen Felix Engel, Elke Weigelt, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadt Gelnhausen, und Vorjahressieger Tim Breitenbach spitzten die Ohren, um bei den Vorträgen nichts zu verpassen und die kaum wahrnehmbaren Nuancen herauszuhören.

Zwischen den einzelnen Abschnitten spielte die Bläserklasse 6a unter der Leitung von Frau Margit Mans in schönstem Einklang das Gehör wieder frei, so dass sich die Jury in der zweiten Runde wieder ganz den Vorlesern widmen konnte, die dieses Mal einen ihnen unbekannten Text vortrugen. In diesem Jahr hatte die Fachleiterin Manuela Wachsmuth das Buch „Lola in geheimer Mission“ von Isabel Abedi für diese Runde ausgesucht. Abschließend lobten sowohl Elke Weigelt als auch Schulleiter Neeb noch einmal das hohe Niveau der Beiträge und wünschten dem Sieger, gemeinsam mit dem Niko Laus, viel Erfolg beim Kreiswettbewerb.

vorleswettkreisreal az

vorleswettkreisreal az2

vorleswettkreisreal az3

vorleswettkreisreal az1

Vordere Reihe (von links): Lisa Veit (6d), Samuel Jonas (6a), Damion Gabele (6c), Schulsieger Danijel Maric (sitzend 6b), Lina Schäfer (6e) und Mala Button (6f), hintere Reihe (von links) Tim Breitenbach, Heike Zimmermann-Dooms , Elke Weigelt, Schulleiter Michael Neeb, Manuela Wachsmuth, Niko Laus (Felix Engel)


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2