Tickets gewinnen: Kindertheater "Hans im Glück" in Gelnhausen

Gewinnspiele
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ums Besitzen, Tauschen, Loslassen und die Liebe zur Mutter geht es im Kindertheater “Hans im Glück”, zu dem die Kulturabteilung der Stadt Gelnhausen am Mittwoch, 18. Mai 2022, um 15 Uhr in die Kulturherberge (KUH) im Schützengraben einlädt. Der Kartenvorverkauf läuft, VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 3x2 Eintrittskarten.

Die Gewinnspielfrage lautet: Wer sind die Herausgeber der Kinder- und Hausmärchen, in denen auch "Hans im Glück" zu finden ist?

Wer die Antwort weiß, muss nur eine E-Mail mit der Lösung samt eigenem Namen und kompletter Anschrift inklusive Telefonnummer (WICHTIG!) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Alle richtigen Antworten kommen in den Lostopf. Einsendeschluss ist Montag, 09. Mai 2022, 24 Uhr. Bis dahin muss die Mail bei uns eingetroffen sein. Die Tickets werden an der Abendkasse hinterlegt, eine Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Bitte nehmen Sie nur am Gewinnspiel teil, wenn Sie die Veranstaltung auch besuchen können!

Das Gewinnspiel ist beendet!

Gewinner: Fam. Bös; Nicole Wolf; Nadine Berg

Für die Aufführung konnte die Stadt das Tournee-Theater Tom Teuer gewinnen. Die Ein-Mann-Inszenierung verspricht ein Vergnügen für Kinder ab vier Jahren, in fünf Bildern aus sechs Strohballen, mit einem paar Gummistiefel, zwei Sonnenblumen, einer dreizackigen Mistgabel – und mit einem Akkordeon. Regie führt Kattrin Kupke. Tickets gibt es zum Preis von je sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder (bis 16 Jahre) im Vorverkauf in der Tourist-Information und über den Ticketshop der Stadt Gelnhausen www.gelnhausen.de/tickets. Eventuelle Restkarten an der Tageskasse (Erwachsene 9 Euro/ Kinder 7 Euro).

Zum Inhalt: Hans hat sieben Jahre bei seinem Herrn gedient, als Lohn erhält er einen Klumpen Gold. Fröhlich pfeifend, ein Bein vor das andere setzend, macht Hans sich auf zu seiner Mutter. Der Weg ist weit und der Klumpen schwer, so schwer das Hans am Ende seiner Kräfte ist. In dem Moment erscheint ein Reiter, der ihm sein Pferd gibt für den Lohn. Kaum hat das Pferd Hans in den Graben geworfen, steht am Wegesrand ein Bauer mit einer Kuh. Der Tausch ist perfekt. Als die Kuh nicht mehr weiterwill, kommt ein Koch mit einem Schwein. Die Magd, die in dem Schwein das gestohlene aus der Nachbarschaft erkennt, tauscht es gegen ihre Gans. Diese kriegt der Scherenschleifer für einen Schleifstein. Und der fällt Hans beim Trinken in den Brunnen. Endlich frei von aller Last und mit leichtem Herzen springt er, als der glücklichste Mensch unter der Sonne, heim zu seiner Mutter.

“Hans im Glück” ist seit der Gründung 1988 die neunte Kindertheaterproduktion des Theater Tom Teuer. Tom Teuer zog nach einer Lehre als Dekorationstischler und der Ausbildung am Pantomimestudio Dresden 1986 nach Duisburg. Dort arbeitete er als Tischler, Techniker an einem Tourneetheater und nahm Schauspielunterricht. Kontakt: https://www.TomTeuer.de  oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurzfristige Programmänderungen sind durch die Corona-Pandemie möglich.

Foto: Tom Teuer kommt mit dem Kindertheaterstück “Hans im Glück” in die Kulturherberge.  Foto: Theater Tom Teuer

Teilnahmebedingungen
Die Ermittlung des Gewinners oder der Gewinnerin erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Bei mehreren richtigen Tippabgaben entscheidet das Los. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Der Name des Gewinners oder der Gewinnerin wird nach Ablauf des Gewinnspiels auf dieser Seite veröffentlicht. Mitarbeiter von VORSPRUNG und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Verantwortlicher für das Gewinnspiel: Andreas Ziegert, Im Schlag 9, 63594 Hasselroth, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2