Tickets gewinnen: „Heute Abend: Irmgard Knef“ in Gelnhausen

Ulrich Michael Heissig schlüpft in die Rolle von Irmgard Knef. Foto: Paul M. Schirmweg

Gewinnspiele
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter dem Titel „Heute Abend: Irmgard Knef“ erwartet die Gäste in der Gelnhäuser Kulturherberge (KuH) am Donnerstag, 22. September 2022, ab 20 Uhr ein musikalisch-kabarettistisches Bühnensolo aus der Perspektive der verkannten, verleugneten und zu kurz gekommenen Zwillingsschwester von Hildegard Knef: Irmgard Knef – die wunderbare „Kleinkunst-Erfindung“ des Berliner Kabarettisten, Autors und Schauspielers Ulrich Michael Heissig. VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 3x2 Eintrittskarten.

Die Gewinnspielfrage lautet: In welchem Jahr ist Hildegard Knef gestorben?

Wer die Antwort weiß, muss nur eine E-Mail mit der Lösung samt eigenem Namen und kompletter Anschrift (WICHTIG!) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Alle richtigen Antworten kommen in den Lostopf. Einsendeschluss ist Samstag, 17. September, 24 Uhr. Bis dahin muss die Mail bei uns eingetroffen sein. Die Tickets werden an der Abendkasse hinterlegt. Hinweis: Bitte nehmen Sie nur an dem Gewinnspiel teil, wenn Sie zum angeführten Veranstaltungstermin auch Zeit haben!

Das Gewinnspiel ist beendet!

Gewinner: Jutta Seidl; Harald Hunder

Irmgard Knef präsentiert ihrem Publikum brandneue, groovige Songs voller Swing und Jazz und Highlights aus ihren Soloprogrammen. Dabei spannt sie den Bogen von Schubert bis Gershwin und Jobim und demonstriert eindrucksvoll ihre enorme musikalische Bandbreite. Aus ihrem privaten Nähkästchen plaudert sie immer wieder haarsträubende Geschichten aus und erzählt unglaubliche Anekdoten aus einem bewegten Künstlerinnendasein. Geschichten einer Karriere, die Jahrzehnte lang steil nach unten ging. Mit ihren prägnant-komischen, aber auch lakonisch-nachdenklichen Texten beweist sich Irmgard Knef als grandiose Entertainerin, schlagfertige Vertreterin des „alten Europa“ und – als „echte“ Knef: Eine Kämpfernatur. Lakonisch und unsentimental, unkonventionell und eigensinnig. Eine Berliner Schnauze mit Herz und Verstand.

Karten kosten im Vorverkauf 19 Euro, evtl. Restkarten an der Abendkasse 21 Euro; ermäßigte Einzeltickets 16 Euro im Vorverkauf/19 Euro an der Abendkasse, sofern dann noch Restkarten vorhanden sind. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information am Obermarkt 8 in Gelnhausen, Telefon 06051/830-300, - 301, oder online unter www.gelnhausen.de/tickets

Die Kulturherberge befindet sich im Schützengraben 5.

Teilnahmebedingungen
Die Ermittlung des Gewinners oder der Gewinnerin erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Bei mehreren richtigen Tippabgaben entscheidet das Los. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Der Name des Gewinners oder der Gewinnerin wird nach Ablauf des Gewinnspiels auf dieser Seite veröffentlicht. Mitarbeiter von VORSPRUNG und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Verantwortlicher für das Gewinnspiel: Andreas Ziegert, Im Schlag 9, 63594 Hasselroth, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2