„GeMAINsame Fahrt auf der Santa Klara“

Großauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Viele der ehemaligen und neuen Mitglieder der Verwaltungsräte und Pfarrgemeinderäte der früheren fünf Pfarreien, die seit 1. Januar 2021 die neue große Pfarrei St. Klara und Franziskus bilden, trafen sich mit den Kandidaten und den neuen Vertretern gemeinsam mit den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem schönen gemeinsamen Sommerabend vor der Paulskirche in Großauheim am Main.

online werben

Anzeige
Anzeige

gemainsamsommer.jpg
gemainsamsommer1.jpg
gemainsamsommer2.jpg
gemainsamsommer3.jpg
gemainsamsommer4.jpg
gemainsamsommer5.jpg

Zusammen mit Dechant Andreas Weber feierten sie eine Vesper, das Abendgebet der Kirche. Als Symbolhandlung goss jeder einzelne zu Beginn Wasser in eine große Schale als Erinnerung an die Taufe und den Auftrag Jesu, das Evangelium zu allen Zeiten zu verkünden. Das gesegnete Wasser sprengte Dechant Weber über alle aus: „Eigentlich ist dieses Wasser schon dadurch gesegnet, dass Sie alle Ihr eigenes Wasser hinzugegeben haben – gerade auch durch Ihr Mitdenken und Mitentscheiden, durch Ihr Zupacken und Ihre Hilfe haben Sie alle mit an der Neuerrichtung der Pfarrei St. Klara und Franziskus in Hanau und Großkrotzenburg gearbeitet und sie ermöglicht! Sie alle haben sich mit Ihrer Taufgnade eingebracht!“ , so Dechant Weber in seiner Ansprache.

Als weiteres Symbol verteilte Gemeindereferentin Birgit Imgram kleine Salzpäckchen und verwies auf die „große Wirkung einer kleinen Prise – auch im Hinblick auf das Wirken der Christen in unserer Gesellschaft.“

Mit einer Tuschezeichnung, die den Heiligen Bonifatius auf einem Floß in gefährlichem Wasser zeigt, wie er sich  mit Gottvertrauen an Kreuz und Bibel festhält und zuversichtlich nach vorne schaut, ermutigte Dechant Andreas Weber die Ehrenamtlichen mit den Hauptamtlichen „zur geMAINsamen weiteren Fahrt ‚am Main‘ mit der Santa Klara“. In den Kirchenteams um den Kirchturm vor Ort gebe es für alle auch weiterhin viele Möglichkeiten zur verantwortlichen Mitarbeit. „Das Leben der großen Pfarrei wird sich dezentral am jeweiligen Kirchort abspielen - aber auch immer in größeren Zusammenkünften, auch mit den muttersprachlichen Gemeinden zusammen!“, so Dechant Weber. Die beiden Patrone Klara und Franziskus - in der Vorbereitung als Schutzpatrone in breiter Abstimmung von den Gremien ausgewählt – waren zum Segen und dann auch noch den ganzen Abend in den Reliquien anwesend.

Bis in die Nacht hinein blieben viele noch bei kühlen Getränken im Schatten der Paulskirche am Mainufer zu Gesprächen zum Kennenlernen zusammen.  Dabei begrüßte man auch die neue Verwaltungsleiterin Iris-Maria Schumann.

Fotos: Die Gremienmitglieder vor Paulskirche in Großauheim beim Treffen mit Dechant Andreas Weber und weiteren Hauptamtlichen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2