Hanau: Gartenhüttenbrand greift auf Hausanbau über

Quelle: 5vision.media

Großauheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagmorgen kam es in Hanau-Großauheim zu einem ausgedehnten Gartenhüttenbrand. Das Feuer griff binnen weniger Minuten auf einen Hausanbau über. Ein Großaufgebot der Freiwilligen und Berufsfeuerwehr Hanau wurde an die Einsatzstelle alarmiert. Ersteintreffende Einsatzkräfte fanden in der Spessartstraße eine in Vollbrand stehende Gartenhütte vor.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

anbaugartengrossauh_az.jpg

Mehrere Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz mussten über zwei Gebäudeseiten einen umfangreichen Löschangriff durchführen. Während der Löschmaßnahmen bahnten sich die Flammen den Weg durch den Anbau, sodass dieser ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Eine Drehleiter musste daher eingesetzt werden, um das Feuer im Dachbereich des brennenden Hausanbaus zu löschen.

Immer wieder mussten Wände des Brandobjektes gewaltsam geöffnet werden, um Glutnester abzulöschen. Die Lösch- und Nachlöscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden. Ein Rettungswagen war vor Ort, um Einsatzkräfte bei dem kräftezehrenden Einsatz abzusichern. Die Brandursache sowie Schadenshöhe ist bislang unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Im Einsatz waren rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau, des Rettungsdienstes und der Polizei.

Quelle: 5vision.media



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2