AWO-Sommerfest mit viel Sonne und ausgelassener Stimmung

Großauheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die stellvertretende Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Großauheim/Wolfgang, Roswitha Kießling, begrüßte die AWO-Mitglieder und Freund*innen zum Sommerfest in der Altentagesstätte in Großauheim und überbrachte die Grüße des erkrankten Vorsitzenden, Gerhard Luber.



Nicht nur das leckere Essen und die kühle Getränken erfreuten die Gäste, sondern auch die Grußworte von Bürgermeister Dr. Maximilian Bieri (SPD), Ortsvorsteher Reiner Dunkel und dem Pressesprecher der Kreis-AWO, Anton Hofmann, wurden mit viel Beifall aufgenommen. „Die AWO ist ein wichtiger Baustein im sozialen Fundament in Großauheim und Wolfgang“, sagte der Bürgermeister und dankte den ehrenamtlich Tätigen sehr herzlich für ihr Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung.

Dr. Bieri berichtete als Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikums Hanau über die Situation der Kliniken in der Bundesrepublik während der Klinikreform und versicherte die umfangreiche Unterstützung für das stadteigene Klinikum: „Was auch immer nötig ist, wir werden unser Klinikum in dieser Situation tragen.“

Der Ortsvorsteher Großauheim/Wolfgang, Reiner Dunkel, selbst Mitglied in der AWO und zuverlässiger Partner, freute sich, bei diesem sonnigen Wetter viele bekannte Gesichter, auch aus anderen AWO-Ortsvereinen und sonstige Gäste, zu sehen: „Das zeigt, dass die AWO eine soziale Gemeinschaft über Großauheim/Wolfgang hinaus ist und mit ihren Aktivitäten einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leistet.“

Anton Hofmann aus Rodenbach, Vorstandsmitglied und Pressesprecher der AWO Main-Kinzig-Kreis überbrachte die Grüße des Vorsitzenden, Jörg Mair: „Die AWO Großauheim/Wolfgang ist ein zuverlässiger Ortsverein, der sich durch soziale und gesellschaftspolitisch relevante Aktivitäten hervortut. Ich bin immer wieder gerne bei euch.“ So blieben alle Gäste gerne mehrere Stunden in geselliger Runde und guter Feierlaune im Hof der Altentagesstätte. Roswitha Kießling bedankte sich zum Abschluss bei den Gästen und allen Helfenden insb. für die Planung und Organisation, am Grill, bei der Bewirtung und beim Auf- und Abbau: „Das Wetter war uns hold, das Essen köstlich und die Gespräche freundschaftlich und anregend, kommen Sie gut nach Hause.“

sommerfestawogross12

sommerfestawogross11

sommerfestawogross10

sommerfestawogross8

sommerfestawogross7

sommerfestawogross6

sommerfestawogross5

sommerfestawogross4

sommerfestawogross3

sommerfestawogross2

sommerfestawogross1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2