Auch in diesem Jahr strahlte die Sonne vom Himmel, als die 145 Schüler des 7. Jahrgangs mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern sieben Tage in Aschau im Chiemgau verbrachten.

Menschen, die gelernt haben, einander zuzuhören und die sich bei aller Kritik sachlich und fair mit Argumenten auseinandersetzen können: Der Schulwettbewerb „Jugend debattiert“, an dem auch die Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) regelmäßig teilnimmt, hat genau das zum Ziel.

Sich zu den besten Nachwuchsforschern in Deutschland zählen zu dürfen, ist schon etwas ganz Besonderes.

Lars Frederik Pohlmann hat an Deutschlands größtem Geografie-Wettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene errungen.

Die Hanauer Otto-Hahn-Schule, die Modellschule Obersberg (Bad Hersfeld) und die Martin-Niemöller Schule (Wiesbaden) gehören dem nationalen Excellence-Schulnetzwerkes MINT-EC (Mathematik, Informatik , Naturwissenschaften und Technik) an.

Im Anschluss an die Weihnachtsferien schickt die Otto-Hahn-Europaschule traditionell die siebten Klassen auf Ski-Exkursion.

Wie jedes Jahr fand Mitte Februar die bereits traditionelle Kursfahrt der Leistungskurses Politik und Wirtschaft nach Berlin statt.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner