Großes Willkommensfest an der HOLA

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Strahlendes Wetter, zahlreiche fröhliche Schülerinnen und Schüler und viele interessierte Eltern – besser hätte der Rahmen für die Übergabe der Zertifikate an die Patinnen und Paten der Hohen Landesschule nicht sein können.

Anzeige
Auris Hybrid Preisvorteil online 002

willkommemholaf.jpg

Die 18 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe neun erhielten die Bescheinigungen über ihre 20 Stunden umfassende Ausbildung als Schülerpaten, die sie beim Jugendbildungs- und Kulturzentrum der Stadt Hanau absolviert hatten, beim Spielfest für die fünften Klassen aus den Händen von Bürgermeister Axel Weiss-Thiel, der die Jugendlichen in diesem Rahmen für ihr ehrenamtliches Engagement lobte. Die Ausbildung hatten Beate Reichert vom JuBiKuz und Eiko Fues von der Hohen Landesschule gemeinsam geleitet und den Schülerinnen und Schülern unter anderem Kooperations- und Kommunikationsübungen sowie Techniken zur Anleitung gruppendynamischer Prozesse vermittelt. Die Paten stehen ‚ihren’ fünften Klassen als Ansprechpartner in den Pausen, in den Klassenleitungsstunden beim sozialen Lernen oder bei Ausflügen zur Seite.

Auch Schulleiterin Sabine Schaetzke sprach den HOLA-Paten ihre Anerkennung und Wertschätzung aus und dankte darüber hinaus der Stadt für die gute Kooperation und die Unterstützung bei diesem wichtigen Baustein im Übergangskonzept des Traditionsgymnasiums. Ein weiteres Element, das den neuen ‚HOLA-Zwergen’ den Übergang von der Grundschule an das Gymnasium erleichtern soll, ist das Spielfest selbst. Diese Willkommensfeier wird jeweils von den Eltern, Klassenleitungen und vor allem Schülerinnen und Schülern der sechsten Jahrgangsstufe für die Neuankömmlinge ausgerichtet. Während sich die Kinder an einer der zahlreichen Spiel- oder Quizstationen austobten, hatten die Eltern die Gelegenheit an den jeweiligen Klassentischen in ungezwungener Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen oder Salaten und Würstchen mit den Klassenleitungen, Fachlehrern und anderen Eltern der neuen Klasse ins Gespräch zu kommen.

Die SV nutzte die Gelegenheit ihre CO2-freundlichen und vollständig biologisch abbaubaren HOLA-Mehrwegbecher zu verkaufen, während die Freunde und Förderer über die nächsten Bauabschnitte bei der Weiterentwicklung des Außengeländes informierten und Spenden sammelten, nachdem in den vergangenen Jahren das Multifunktionssportfeld sowie der Naturlehrpfad mit weiteren grünen Klassenzimmern fertiggestellt wurden.

Foto: Die Paten, Bürgermeister Axel-Weiss-Thiel, Sabine Schaetzke (Schulleiterin), Eiko Fues (Beauftragter für den Übergang an die Hohe Landesschule) und Beate Reichert vom Jugendbildungswerk.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner