Über 300 Holaner trotzen dem Regen

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Hanauer Stadtlauf stand am 21. September 2018 mittlerweile schon zum 17. Mal unter dem Motto „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“.

Anzeige
Auris Hybrid Preisvorteil online 002

regenholaner.jpg
regenholaner1.jpg

Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Ehemalige der Hohen Landesschule dem Ruf der Veranstalter, um damit auch die Finanzierung der beiden Frauenhäuser im Main-Kinzig-Kreis zu unterstützen. Mit den Startgebühren konnte das Team „HOLA RENNT“ entsprechend deutlich über 3000 € bereitstellen und damit natürlich auch seine Solidarität mit den betroffenen Frauen ausdrücken.

Dass ausgerechnet kurz vor dem Start der fast 2000 Läuferinnen und Läufer ein heftiger Regenguss den Supersommer 2018 vorläufig beendete, tat der guten Stimmung vor dem alten Rathaus keinen Abbruch. Mit größtenteils klatschnassen, orangen T-Shirts gingen dann auch über 300 Holaner auf den 6 km langen Rundkurs durch das westliche Hanauer Stadtgebiet.

Schnellster Läufer der Hohen Landesschule war der erst 13 Jahre alte Mika Fynn Hampel, der schon nach lediglich 23:16 Minuten über den Zielstrich rannte und damit auch den 1. Platz bei den Schülern belegte. Der ehemalige Biologielehrer Dr. Hubert Müller (29:54 min) freute sich über seinen 3. Platz in der Altersklasse M60.

Als schnellste Holanerin lief die für LAZ Bruchköbel startende Katrin Binus respektable 26:34 Minuten und erreichte damit den 5. Platz in der W30. Schnellste Schülerin im gesamten Feld war Jana Felche (27:21 min), während Danisha Diettrich (27:52 min) und Samia Koulij (28:05 min) die Plätze 2 und 3 bei der weiblichen Jugend erkämpften. Antje Rothweil gewann in 28:03 min die W40 und die lange verletzte Frauke Tschiltschke war selbst von ihrem 2. Platz in der W60 in nicht erwarteten 33:24 min am meisten überrascht.

Lauten Jubel der Holaner gab es auch bei der abschließenden Auszeichnung des größten Teams. Mit 314 Aktiven hatte es die Hohe Landesschule wieder einmal geschafft, die meisten Läuferinnen und Läufer auf die Strecke zu bringen. Der Sturm auf die Bühne und die folgende Übergabe des größten Pokals waren daher der gelungene Abschluss der Veranstaltung.

Fotos: Große Freude bei der Übergabe des Pokals an erfolgreiche Läuferinnen und Läufer der Hohen Landesschule am Ende des Hanauer Stadtlaufs.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

AnzeigeWerbung Benzing

AnzeigeVorsprung Online

Anzeigewickleinvorsprung270918

Anzeigedegen270918

Anzeigecarmen broenner10092018

Anzeigebannerkreis 290918

Anzeigewerglaubtistnieallein

AnzeigeBanner 300x250px 10TMSG 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner