Schüler aus Hanau gewinnen Klassenfahrt nach Berlin

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Klasse 9GF PoWi der Otto-Hahn-Schule in Hanau erhält einen Hauptpreis des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Über 350 Preise, darunter 11 Klassenreisen, gehen an Schülergruppen aus der ganzen Welt. Bereits zum 48. Mal hatten alle deutschsprachigen Schulen der Welt die Chance, ein kreatives Projekt zu einem der Wettbewerbsthemen einzureichen und einen der Preise abzuräumen. Die Schülerinnen und Schüler können es kaum fassen, als der Leiter des Schülerwettbewerbs, Hans-Georg Lambertz, plötzlich bei ihnen in der Klasse steht und sie mit ihrem Gewinn überrascht. Die fünftägige Klassenreise nach Berlin ist bereits gebucht. Sogar das Programm ist organisiert und bezahlt. Herr Lambertz: „Für mich ist der persönliche Besuch ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung der Arbeit von Schülerinnen und Schülern und natürlich freue ich mich auch jedes Jahr riesig auf die überraschten Gesichter.“ Der betreuende Lehrer Christopher Weigelt wurde bereits vorher informiert, die Schülerinnen und Schüler wussten jedoch von nichts.

Zum Thema „Genossenschaften – Eine alte Idee wird entstaubt!“ entwarf die Klasse eine Schülergenossenschaft für schulische Unterstützungsangebote und dokumentierte ihr Projekt in 20 Folien überzeugend. Besonders gefallen hat der Jury die Verknüpfung der historischen Entwicklung und der regionalen Umsetzung der Idee. Die Ziele der Schülergenossenschaft zeigen sich in Nachhilfe, Schutz gegen Mobbing und Schülerberatungen. Dieses Jahr wurden 12 Themen von etwa 2.550 Klassen erarbeitet. Ob in Form von Videos, Wandzeitungen oder Multimediapräsentationen zu politisch aktuellen Themen – die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit politischen Themen auseinander und verleihen jedem Projekt eine eigene, gestalterische Note.

Aus Hessen kamen in diesem Jahr 120 Einsendungen. Neben der 9FG PoWi in Hanau gewannen noch 20 weitere Klassen in Hessen Geldpreise. Ziel des Wettbewerbes ist es, einen Anreiz zu schaffen Felder der politischen Bildung auch außerhalb des klassischen Lehrplanes kennenzulernen. Jährlich erreicht der Wettbewerb rund 60.000 junge Menschen. Die Auswahl zwischen mehreren Themen ermöglicht, dass die Klassen sich für ein Thema entscheiden können, das sie tatsächlich begeistert. Vor allem Eigeninitiative und Kreativität sollen mit dem Erstellen des Projektes unter Beweis gestellt und gefördert werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner