Großer Dank an ein KRS-Urgestein

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gleich zwei Paukenschläge konnte Christiane Alsheimer dieser Tage feiern: Zum einem Ihren 65. Geburtstag und zum anderen ihr 40-jähriges Dienstjubiläum an der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS).

krsalsheimer.jpg

Diese beiden doch freudigen Ereignisse nahm das gesamte Schulleitungsteam der KRS um Oberstudiendirektor Jürgen Scheuermann (links) zum Anlass, der Jubilarin die besten Glückwünsche persönlich zu überbringen.

Die Fachbereichsleiterin für die Naturwissenschaften sei mittlerweile ein „KRS-Urgestein“, so Scheuermann. „Es gibt kaum eine Person an der KRS, die so wie sie die Werte unserer Schule hochhebt und lebt“, ehrt Scheuermann die Studiendirektorin. Sie sei unermüdlich für „ihre“ Schule im Einsatz und jederzeit ansprechbar. Zugleich erfreue sie sich beim Kollegium als auch bei der Schülerschaft einer hohen Beliebtheit. Ihr großes Engagement für den Förderverein der KRS sei schon nahezu legendär.

Als Pädagogin habe sie sich einen hervorragenden Ruf sowohl als eine kompetente als auch faire Lehrkraft in den Fächern Mathematik und Physik erworben. Christiane Alsheimer sei dabei eine stets gefragte Ansprechperson für Kollegen und Schülern gleichermaßen, „die sich dabei immer ihre Fürsorglichkeit und große Hilfsbereitschaft gewahrt hat“, so Scheuermann weiter. Der Schüler und seine Sorgen stünden dabei immer ganz oben auf der Prioritätenliste der Mathematikerin mit Leib und Seele, insbesondere dann, wenn es mal nicht so gut laufe. „Bewundernswert ist auch immer ihre hohe Kunst des Zuhörens, Analysierens und Beurteilens“, freut sich Scheuermann über das Wirken von Christiane Alsheimer. „Die KRS jedenfalls ist ihnen zu hohem Dank für das in den 40 Jahren Geleistete verpflichtet“, bemerkt der KRS-Schulleiter.

Foto: Gratulationen von dem gesamten Schulleiterteam um Jürgen Scheuermann (links) und dem stellvertretenden Schulleiter Robert Schnabel (rechts) nimmt Christiane Alsheimer (Mitte) für 40 Jahre treue Dienste an der KRS entgegen. Foto: Privat

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!