Die „Otto“ packt Weihnachtspäckchen für Hanauer Tafel

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Otto-Hahn-Schule in Hanau nimmt jedes Jahr an der Weihnachtspäckchenaktion der Hanauer Tafel teil.

Anzeige

tafelottohanau_az.jpg

Auch dieses Jahr wurde diese „Otto-Tradition“ mit Hilfe der Interact AG weitergeführt. Im November waren die fleißigen „Weihnachts-Schüler*innen-Wichtel“ und die „Weihnachts-Lehrer*innen-Wichtel“ sehr aktiv und haben Weihnachtspäckchen für Jung und Alt zusammengetragen. Die liebevoll gestalteten weihnachtlichen Verpackungen ließen im Schulgebäude weihnachtliche Stimmung aufkommen.

Mit der Hilfe von Schüler*innen der Interact AG konnte die OHS insgesamt 114 Weihnachtspäckchen stolz an die Hanauer Tafel übergeben. "So können wir als Schule dazu beitragen, dass Weihnachten für die Hanauer Tafelkund*innen zu einem freudigen Fest werden kann. Wir danken allen beteiligten „Weihnachtswichteln“ der OHS für das fleißige Geschenkepacken. Die Hanauer Tafel freut sich über jedes einzelne Geschenk", heißt es in einer Mitteilung.