Hohe Landesschule: Basketballturnier für 5. Klassen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Turniers sowie die Betreuerinnen und Betreuer.

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch, dem 4. Mai, trafen sich 25 basketballinteressierte Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der August-Schärttner-Halle, um in gemischten Teams erste Spielerfahrungen im Basketball zu sammeln.

Anzeige

Da das übliche Basketballturnier und das Jugend-trainiert-für-Olympia-Turnier (JtfO) für diese Altersstufe pandemiebedingt ausgefallen waren, hatten die Lehrer-Trainer Eiko Fues und Peter Lazar aus der Not eine Tugend gemacht und motivierte 5.-Klässlerinnen und -Klässler zu einem schulinternen Turnier eingeladen. Vor Ort wurden sie zunächst in drei klassenübergreifende Teams eingeteilt, bevor es mit großer Begeisterung und Spielfreude losging.

Neben dem Sammeln erster eigener Spielerfahrung hatten die Jüngeren die Möglichkeit, sich bei bereits im Verein aktiven Spielerinnen und Spielern einige Fähigkeiten abzuschauen. Dank der Unterstützung des Ex-Holaners Imran Uyar und der Betreuung der Teams durch basketballerfahrene Schülerinnen und Schüler wurde das Turnier zu einem rundum gelungenen Event. „Wir hoffen, dass viele jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Spielen so viel Spaß hatten, dass sie spätestens nach den Sommerferien bei unseren neuen Gruppen des sportlichen Schwerpunkts Basketball mitmachen möchten“, resümierte Peter Lazar.

holaschulebasket az

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Turniers sowie die Betreuerinnen und Betreuer.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2