Etwinning-Projekt an der Otto-Hahn-Schule

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen eines musikalischen etwinning-Projekts haben sich die Schüler*innen der Klasse 8Gd der Otto Hahn-Schule gemeinsam mit gleichaltrigen Schüler*innen des Instituts Llavaneres, einer weiterführenden Schule in Sant Adreu de Llavaneres in Spanien, mit dem Leben und dem Werk von Felix Mendelssohn Bartholdy auseinandergesetzt.

Anzeige

Nach eine Phase des Kennenlernens per Brief und auch digital über die etwinning-Plattform twinspace wurden internationale Teams gebildet, die gemeinsam das Leben Mendelssohns durchleuchteten und das Wissen ihrer Mitschüler*innen durch ein Kahoot-Quiz auf die Probe stellten. Das Ziel des Projekts war - neben der Erweiterung der digitalen und sprachlichen Fähigkeiten - die musikalische Erarbeitung des Chorstücks „Verleih‘ uns Frieden“ von Mendelssohn, das aufgrund der schrecklichen Ereignisse in der Ukraine ausgewählt wurde.

etwinnigotto az

Allen Widrigkeiten und Corona-Beschränkungen zum Trotz stellten sich die Schüler*innen der musikalischen Herausforderung. Das gemeinsame Ergebnis kann sich sehen und hören lassen und ist ein Beispiel dafür, dass das musikalische bzw. kulturelle Leben an der Otto auch durch Corona nicht in den Dornröschenschlaf versetzt werden kann.

Die betreuenden Lehrkräfte der Fachschaft Musik - Lucas Arguimbau und Stephan Weber - bedanken sich insbesondere bei Annabell Obermann und Sophie Meyer für das Einspielen der Geigenstimmen sowie bei Arnald Pannon, der spanischen etwinning-Lehrkraft, für die gelungene Kooperation beider Schulen.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2