Hohe Landesschule: Tag der offenen Tür

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit zwei Informationsveranstaltungen lädt die Hohe Landesschule (HOLA) Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, die sich für den gymnasialen Bildungsgang interessieren, in das Hanauer Traditionsgymnasium am Alten Rückinger Weg 53 ein.

Anzeige

Den Auftakt macht am Donnerstag, 6. Oktober 2022, um 19.30 Uhr ein Informationsabend für Eltern von Viertklässlern zum Übergang von Klasse 4 nach 5. Im Rahmen eines Vortrags im Philipp-Ludwig-Forum der HOLA informieren Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Mitglieder der Schulleitung über dieses Gymnasium, sein pädagogisches Programm und Bildungsschwerpunkte. Eine Voranmeldung ist für diese Veranstaltung nicht nötig.

In diesem Jahr öffnet die HOLA am Samstag, 15. Oktober 2022, von 9.00 bis 13.00 Uhr ihre Türen und bietet allen Interessierten die Möglichkeit, einen Einblick in die Schule mit ihren Räumlichkeiten sowie ihren pädagogischen und fachlichen Schwerpunkten zu gewinnen. Besonders richtet sich dieses Angebot an die Schülerinnen und Schüler der derzeitigen vierten Klassen sowie deren Eltern und soll ihnen bei der Wahl der weiterführenden Schule helfen.

Die großen und kleinen Besucher werden von Mitgliedern der Schulgemeinde in Kleingruppen durch die HOLA geführt und können so die Unterrichtsräume, die Mediotheken, die Mensa, die Sporthalle und vieles mehr kennen lernen. Besucherinnen und Besucher können in die sportlichen Schwerpunkte der HOLA (Fußball, Basketball und Sport allgemein) hineinschnuppern, mit neuen Medien umgehen und selbst zur Schauspielerin und zum Schauspieler werden, indem sie die Theater-Tradition der HOLA erleben. Sie können (erste) Fertigkeiten in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch erwerben, Knobelaufgaben lösen, Physik zum Anfassen erleben, chemische Experimente durchführen, HOLAs Blechle zuhören. Neu ist das HOLAdrom, ein digitales Schulmuseum, in dem die Schulgeschichte seit 1607 präsentiert wird.

Schülerscouts stehen überall in der Schule bereit und sind bei der Orientierung behilflich.Neben den anwesenden Lehrkräften steht das Schulleitungsteam, aber auch Mitglieder der Gremien, des Fördervereins und der pädagogischen Arbeitskreise für Fragen zur Verfügung.Für das leibliche Wohl sorgen Schülerinnen und Schüler: Es gibt Kaffee, Kuchen, kalte Getränke und Spezialitäten aus Frankreich, Italien und Spanien. Eine kostenfreie Kinderbetreuung für jüngere Geschwister ist eingerichtet.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2