Verkauf gestartet: Rehbein-Kalender 2023 ist da

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Beeindruckend sind sie alle, die zwölf kleinen Kunstwerke, die nun im neuen Jahreskalender 2023 der Karl-Rehbein-Schule (KRS) verewigt sind.

Anzeige

Auch in diesem Jahr hat ein kleines Gremium, bestehend aus den Vorstandmitgliedern des Vereins der Freunde der KRS, vertreten durch Thomas Adlung, gemeinsam mit der KRS-Kunstpädagogin Jill Unger und Jorima Despot, Koordinatorin des Projekts, diese kunstvoll gestalteten Bilder für den neuen Kalender ausgewählt. Unter Corona habe sich bewährt, dass das Kollegium der KRS-Kunstfachschaft vorab alle Bilder digitalisiert zur Verfügung stellt, so dass eine Vorab-Auswahl stattfinden konnte.

Für dieses außerordentliche Engagement bedankt sich der Verein der Freunde und auch KRS-Schulleiter Stephan Rollmann herzlich. „In diesem Jahr gab es sogar einen Schüler und eine Schülerin, die bereits in vorherigen Kalendern mit ihren Kunstwerken vertreten waren. Auf diese und natürlich auf die anderen Talente können wir sehr stolz sein“, so Jorima Despot. Thomas Adlung freut sich über die fortwährende Unterstützung des Sponsors, der Firma Bauer Schließfächer, damit dieses Projekt realisiert werden kann. Diesem Dank schloss sich auch Rollmann an, der sofort einen Kalender in seinem Büro aufhängte. Der Kalender 2023 kann für 15 Euro im Sekretariat der KRS und bei Bücher Dausien sowie im Hanau Laden am Freiheitsplatz erworben werden.

krskalenderm az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2