Zentrum beruflicher Bildung in Hessen

Kultusminister Prof Ralph A. Lorz, Ulrike Rüger, Leiterin des Großreferats Berufliche Bildung im Hessischen Kultusministerium, gemeinsam mit Annette Greilich, ehemalige Vorsitzende der AGD, und Friedhelm Walther, neu gewählter Vorsitzender der AGD.

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am vergangenen Donnerstag war die Ludwig-Geißler-Schule – im wahrsten Sinne des Wortes – das Zentrum der beruflichen Bildung in Hessen.

Anzeige

Ob Landesabitur, duale Ausbildung, Beschulung von Flüchtlingen, Berufsvorbereitung, digitale Bildung oder die Organisationsanpassung im Hessischen Kultusministerium zur Stärkung und Wertschätzung beruflicher Bildung…die Liste der Themen, die die Schulleiterinnen und Schulleiter der 104 hessischen Berufsschulen mit Kultusminister Prof. Lorz und mit der Leiterin des Großreferats berufliche Bildung im Hessischen Kultusministerium, Frau Ulrike Rüger, berieten, war lang und sie stand exemplarisch für die Vielfalt des beruflichen Bildungssystems.

Im Rahmen der Jahrestagung wurde ebenfalls Frau OStDín Annette Greilich, die Schulleiterin der Wirtschaftsschule am Oswaldsgraben in Gießen, verabschiedet, die mehr als zehn Jahre der Arbeitsgemeinschaft der Direktorinnen und Direktoren (AGD) an beruflichen Schulen in Hessen vorstand und im Februar 2023 in den Ruhestand tritt. Zu ihrem Nachfolger wurde Herr OStD Friedhelm Walther gewählt, Schulleiter der Max-Eyth-Schule in Alsfeld. Kultusminister Prof. Lorz und Friedhelm Walther dankten Annette Greilich für ihr von Leidenschaft und Engagement geprägtes langjähriges Wirken zum Wohl der beruflichen Bildung, die mit ihren vielfältigen Anschluss- und Abschlussmöglichkeiten – z. B. staatlich geprüfter Techniker, Abitur, Gesellenbrief in Handwerk und Industrie, Allgemeine Fachhochschulzugangsberechtigung, Mittlerer Abschluss und Hauptschulabschluss – für Bildungsgerechtigkeit und Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems steht.

Ein besonderer Dank des AGD-Vorstandes ging an das Organisationsteam der Ludwig-Geißler-Schule. Friedhelm Walther stellte mit einem Augenzwinkern fest, dass das Team der LGS aus Catering, Verwaltung und Objektbetreuung „Maßstäbe gesetzt habe“, an denen sich die Organisatoren der AGD-Jahrestagung im kommenden Jahr messen lassen müssten.

zentrumlorzgeissl az

Die Schulleiterinnen und Schulleiter der hessischen Berufsschulen gemeinsam mit Kultusminister Prof. Lorz während der Jahrestagung der AGD an der Ludwig-Geißler-Schule.

zentrumlorzgeissl az1

Kultusminister Prof Ralph A. Lorz, Ulrike Rüger, Leiterin des Großreferats Berufliche Bildung im Hessischen Kultusministerium, gemeinsam mit Annette Greilich, ehemalige Vorsitzende der AGD, und Friedhelm Walther, neu gewählter Vorsitzender der AGD.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2