Weihnachtspäckchen: Dankesurkunde aus der Urkraine

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zusammen mit Andre Kempel (Mitte) bekam nun das Team der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS), Lars Pätzold (links) und Christian Leinweber (rechts) eine Dankesurkunde für 500 Weihnachtspäckchen, die an zwei Kinderheime in der westlichen Ukraine überbracht wurden.



Die Waisenhäuser befinden sich in Oblast Lwiw. Dort sind rund 150 Waisenkinder zusammen mit behinderten Kindern untergebracht. Andre Kempel hatte die Fahrten dorthin organisiert und auch selbst durchgeführt. Er ist 1. Vorsitzender der Hanauer Reservistenkameradschaft, unter deren Schirmherrschaft die Spendenaktion durchgeführt wurde.

dankesurkukrs az

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2