Da die Motivation grade nach dem vergangenen Sieg gegen die HSG Oberhessen II natürlich immens hoch ist, wurde sich auch für die nächste Begegnung wieder voller Eifer und schweißtreibendem Training vorbereitet. Besonders die Stärken der Orber wurden weitergehend in den Fokus gestellt um das Spiel des TVs kontinuierlichverbessern und festigen zu können. Mit der aktuellen Stärke der Orber Mannschaft, ist am Wochenende ein spannendes Spiel garantiert, denn alle Spieler stecken voller Ehrgeiz am Wochenende gleich die nächsten Punkte für Bad Orb einspielen zu können. Schenken wird man Klein-Auheim am Wochenende nichts, aber wir hoffen trotzdem auf ein gutes und faires Spiel am Samstag.

Zum Kader: Johannes Bluhm, Jakob Bleitgen und Alexander Müller stehen nicht zur Verfügung. 

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner