fahnehsghanau.jpg

Dabei stehen die Gesundheit der Spieler und die Einhaltung der von der Stadt gesetzlich vorgegebenen Hygienemaßnahmen im Vordergrund. Die HSG Hanau wird sich daher der Vorgabe der Stadt Hanau „vorsichtiger zu agieren“ anschließen und bis zum Beginn der Sommerferien am 5. Juli für sämtliche Mannschaften keinen Trainingsbetrieb in der Halle durchführen.

„Der Aufwand, den wir für Hygienemaßnahmen betreiben müssten, wäre einfach zu groß“, sagte HSG Hanaus Geschäftsstellenleiter Hannes Geist. Alternativ plant die HSG Hanau Freilufttraining.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner