Nach Todesfall: Handball-Derby Hanau - Gelnhausen verschoben

Handball
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das am Freitagabend eigentlich anstehende Lokalderby zwischen der HSG Hanau und dem TV Gelnhausen in der 3. Handballliga Staffel Süd-West muss verschoben werden. Der TVG trauert um seinen Spieler Tim Altscher, der nach kurzer schwerer Krankheit am Montag verstorben ist.



"Vorstand, Trainer, Spieler und Betreuer der HSG Hanau sprechen auf diesem Wege den Hinterbliebenen von Tim Altscher und dem TV Gelnhausen ihr tief empfundenes Beileid aus. In diesen Momenten rückt der Sport in den Hintergrund. Die HSG ist tief betroffen und hat der Anfrage auf Spielverlegung ihre uneingeschränkte Zustimmung erteilt", teilt die HSG Hanau mit.

Das Heimspiel wird nachgeholt. Der neue Spieltermin steht noch aus. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2