TV Gelnhausen: Noah Buntrock neuer Athletiktrainer

Handball
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der TV Gelnhausen hat sein Trainerteam mit Noah Buntrock verstärkt. Der 25-Jährige ist beim TV Gelnhausen kein Unbekannter. Bereits seit September 2022 und mit dem Beginn seiner Anstellung bei dem TVG-Partner MAINKÖRPER360° unterstützt er den Handball-Drittligisten als Rehatrainer. Jetzt steigert er sein Engagement kümmert sich als Athletiktrainer um die Fitness der Spieler von Chef-Trainer Matthias Geiger.



Buntrock hat selbst jahrelang Feldhockey gespielt und sammelte dort einige Jahre Erfahrung als Athletiktrainer. Er ist studierter Sportwissenschaftler und hat im letzten Jahr die Ausbildung zum DOSB Athletiktrainer abgeschlossen. Durch die Beschäftigung von Buntrock geht der TV Gelnhausen einen weiteren Schritt in Richtung Professionalisierung des Teams hinter dem Team.

Auch Thomas Stubner, einer der Geschäftsführer von MAINKÖRPER360°, freut sich über die neue Anstellung seines Mitarbeiters bei dem TVG: „Da ich schon als Kind immer beim TVG war, war es für mich eine besondere Ehre einen Mitarbeiter im athletischen Bereich zur Verfügung zu stellen. Noah ist ein erstklassiger Mitarbeiter mit einem wahnsinnig hohen fachlichen Wissen. Er arbeitet sehr korrekt und akribisch und bekommt die Spieler immer einen Tick früher wieder fit. Er ist mittlerweile einer meiner vertrautesten Mitarbeiter. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem TV Gelnhausen im Athletikbereich.“

„Mich hat es von Anfang an motiviert, den Spielern dabei zu helfen ihr Potenzial im Athletischen auszuschöpfen und sie weniger verletzungsanfällig zu machen. Die Jungs nehmen das Training auch gut an und sind sehr motiviert. Man sieht schon jetzt die ersten Fortschritte und ich freue mich in der Saisonvorbereitung nochmal voll fokussiert mit den Jungs zu arbeiten“, sagt Buntrock zu seiner neuen Aufgabe.

Chef-Trainer Matthias Geiger ist ebenfalls glücklich über die Verstärkung des Trainerteams: „Wir freuen uns, dass Noah mit an Bord ist und wir von seiner Expertise im Athletikbereich profitieren können. Er arbeitet fundiert und sehr akribisch und die Jungs haben einen sehr guten Draht zu ihm.“


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2