So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Das hier ist am Hufeisen (Wald bei Waldrode) entstanden. Der Pfad führt hinauf zum Franzosenkopf. Ich bin viel in unseren Wäldern unterwegs, aber dieses Bild beeindruckte wohl nicht nur mich. Auch mein Hund bewunderte dieses Naturschauspiel, wie auf dem Bild zu sehen ist. In Echt war es noch um einiges eindrucksvoller, das kann die Kamera nicht einfangen", schreibt uns VORSPRUNG-Leser Michael Schmatloch.", schreibt uns VORSPRUNG-Leser Michael Schmatloch.

Die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis ist am Dienstag auf den Höchstwert 646,6 gestiegen. Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 3,16 pro 100.000 Einwohner*innen (18.01.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 3,18 pro 100.000. Nach der IVENA Sonderlage waren am 17.01.2022 um 11:00 Uhr 233 Betten auf hessischen Intensiv-stationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt.

In stiller Trauer nehmen die Kreisvorstandsmitglieder vom ACE Auto Club Europa im Main-Kinzig-Kreis und Wetterau Abschied von ihrem langjährigen Kreisvorsitzenden Werner Ehemann aus Maintal-Wachenbuchen, der am 29. Dezember 2021 im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben ist.

Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises hat für Montag 726 Infektionen mit dem SarsCoV-2-Virus gemeldet, außerdem wurde ein weiterer Todesfall aus Steinau registriert. Die Sieben-Tagesinzidenz des Main-Kinzig-Kreises stieg anhand der Daten vom Kreisgesundheitsamt von 582,7 auf 646,6 (Höchstwert), das Robert-Koch-Institut meldete einen Wert von 637,7 (Vortag: 502,5).

Zu einem Informationsgespräch haben sich in der vergangenen Woche Vertreter der Freien Wähler Main-Kinzig mit dem Geschäftsführer des Wasserverbandes Kinzig, Holger Scheffler, und dem wissenschaftlichen Berater der Schutzgemeinschaft Vogelsberg e.V., Dr. Hans-Otto Wack, beim Wasserverband Kinzig in Wächtersbach-Neudorf getroffen.

Bei vielen jungen Menschen ist ein längerer Auslandsaufenthalt eine wichtige Etappe auf dem Weg ins Erwachsenenleben.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Sonnenauf- und abgang am Erlenwiesenweiher zwischen Wittgenborn und Waldensberg beim Winterspaziergang am Wochenende", beschreibt Steffi Hammer ihre beiden Aufnahmen. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

Auch am Montagabend kam es in mehreren Städten und Gemeinden im Kreis Offenbach und im Main-Kinzig-Kreis zu Veranstaltungen, zu denen nach Erkenntnissen der Polizei in den sozialen Netzwerken aufgerufen wurde. Einer vorläufigen Bilanz zufolge, waren zahlreiche Menschen den Aufrufen gefolgt; die Veranstaltungen verliefen aus Sicht der Ordnungshüter meist störungsfrei und ohne besondere Vorkommnisse. Zahlreiche Veranstaltungen waren nicht angemeldet.

Der Main-Kinzig-Kreis liegt bei der Sieben-Tage-Inzidenz der Coronavirus-Infektionen weiterhin deutlich über dem Schwellenwert von 350. Mit Stand vom Montag hatte das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr 583 Infektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner und Woche registriert (wir berichteten). Das ist der höchste Stand seit Beginn der Pandemie, Tendenz weiter steigend.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

"Die verletzlichsten Menschen in unserer Gesellschaft gegen Covid-19 zu schützen, davon ist in der Corona-Pandemie häufig die Rede.

Nachdem Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) den Doppelhaushalt 2022/2023 vor einer Woche im Magistrat vorgestellt hatte, erhielt das umfangreiche Zahlenwerk am Montag die Zustimmung des Gremiums. Mit diesem Beschluss im Magistrat kann der Etatentwurf wie geplant am 24. Januar in der Stadtverordnetenversammlung eingebracht werden.

Aufgrund von dringenden Baumfällarbeiten am Vormittag des 20. Januar 2022 ist es erforderlich, im Bereich des Beethovenplatzes / Ecke Kastanienallee den Fahrzeugverkehr durch Stadtpolizei temporär anzuhalten.

Weil sie einen Pilzbefall im Stammfuß aufweise und damit die Verkehrssicherheit beeinträchtige, muss laut einer Pressemitteilung der Stadt Hanau in den nächsten Tagen am Beethovenplatz eine Pyramideneiche gefällt werden. Der 70 bis 80 Jahre alte Baum steht an der Kreiselausfahrt zur Kastanienallee. Die mangelnde Verkehrssicherheit des Baumes habe ein externes Gutachterbüro festgestellt.

Der Immobilieninvestor AEW hat den Last Mile Logistik- und Gewerbepark „Holzpark Hanau“ von INBRIGHT erworben. In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Hanau entstehen auf einem 66.000 Quadratmeter großen Industrieareal circa 28.000 Quadratmeter Mietfläche für Logistik, Gewerbe und Industrie. Über den von AEW gezahlten Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Dienstag, 1. Februar, in Mittelbuchen, im Industriegebiet Hanau-Nord und in Großauheim an.

Am Sonntagnachmittag kam eine 31-jährige Spanierin aus Madrid am Hamburger Flughafen an. Gegen 14:30 Uhr wurde sie durch die Bundespolizei kontrolliert. Bei dem Abgleich ihrer Daten mit dem polizeilichen Fahndungssystem stellten die Beamten fest, dass die Frau mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat sie Mitte September 2021 zur Festnahme ausgeschrieben, da sie wegen "Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit Sachbeschädigung sowie Beleidigung" verurteilt worden ist.

Am Jahresende trat Pfarrer Stephan Arras sein Amt als Propst in Starkenburg an.

Noch im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten hat DIE FRAKTION Hanau drei Anfragen an den Magistrat gestellt.

Anzeige
Anzeige

Das Neujahrskonzert mit dem modernen Querflötenquartett “VerQuer” am Freitag, 21. Januar 2022, in der Ehemaligen Synagoge findet statt.

Unter dem Motto „Professionelle Pressearbeit von Vereinen“ organisieren der Spessartbund in Kooperation mit dem vom Naturpark Hessischer Spessart initiierten Netzwerk „Engagement Natur“ ein Seminar am 12. Februar 2022 von 14 bis 17 Uhr im Begegnungsraum, Röthergasse 34, Gelnhausen.

Im Zuge der Digitalisierung bietet die Stadtverwaltung Gelnhausen ein neues Servicemodul an, das es Besucher:innen ermöglicht, Termine mit dem Einwohnermeldeamt auch online zu vereinbaren.

In allen Gebäuden der Stadtverwaltung Gelnhausen gilt ab Donnerstag, 13. Januar 2022, auch für Besucher:innen die 3G-Regel.

Der Gelnhäuser Verein Queer* Main-Kinzig e.V. startet mit zwei interessanten Veranstaltungen in das neue Jahr:

Mit einer Neuerung hat der Ortsbeirat Höchst das alte Jahr beendet und das neue begonnen: Ein Jahreskalender mit allen geplanten und gemeldeten Veranstaltungen der Höchster Vereine, Institutionen und Organisationen wurde geschaffen und in Druckform allen Haushalten in Höchst zugestellt.

Anzeige

Anzeige

Eintracht Frankfurt, die SSC Napoli und Amin Younes haben sich einvernehmlich auf eine Auflösung des bis 30. Juni 2022 laufenden Leihvertrags geeinigt.

Zum Bundesligaheimspiel von Eintracht Frankfurt gegen den DSC Arminia Bielefeld an diesem Freitag um 20.30 Uhr sind nach der Neufassung der Hessischen Corona-Schutzverordnung vom Montag nunmehr 1000 Zuschauer im Deutsche Bank Park zugelassen. 

Die Offenbacher Kickers haben sich mit Geschäftsführer Thomas Sobotzik, Cheftrainer Sreto Ristic und Co-Trainer Marijan Kovačević auf eine vorzeitige und ligaunabhängige Vertragsverlängerung geeinigt.

Am Samstag, 15. Januar, waren die U17-Spieler Ryan, Justin und Felix der TSG Erlensee beim Trainingslager der U17-Westauswahl in Holzbüttgen bei Düsseldorf.

Nüchtern betrachtet war es ein gebrauchter Tag für Nidderau 1. Außer Spesen nichts gewesen.

Mehr als 20 Spielminuten sah es richtig gut aus für die WHITE WINGS Hanau: Gegen den Tabellenführer Dresden Titans konnten die Südhessen nicht nur mithalten, sondern zeitweise sogar die Führung an sich reißen.

Vergangene Woche haben die WHITE WINGS Hanau einen extrem wichtigen Sieg gegen Tabellenschlusslicht München eingefahren.

Dieses emotionale Jahr neigt sich dem Ende zu. Werfen wir einen Blick auf einige der rührendsten Momente im Sport, die uns im Jahr 2021 weiter glauben lassen haben.

Spielerin Eileen Traxel von der TSG Erlensee war von Mittwoch bis Sonntag beim nächsten Lehrgang der Floorball U19 Damen-Nationalmannschaft in Mülheim an der Ruhr.

Anzeige

"Licht aus!" heißt es am Samstag, 29. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Museum Schloss Steinheim.

Bei der Sonntagsführung am 23. Januar um 15.00 Uhr im Goldschmiedehaus führt der Kunsthistoriker Michael H. Sprenger M.A. Interessierte für eine Stunde in die Historie des Hauses und in die Inhalte der aktuellen Ausstellungen ein.

Heute ist eine Frau auf der Kanzel keine Besonderheit mehr, doch erst seit rund 50 Jahren ist es evangelischen Frauen möglich, unter den gleichen Bedingungen wie Männer den Pfarrberuf zu ergreifen.

Der über die Region hinaus bekannte und beliebte Musiker Matthias Baselmann beendet aufgrund gesundheitlicher Probleme seine Karriere, die er in den vergangenen 17 Jahren hauptberuflich und davor über 25 Jahre semi-professionell mit großer Leidenschaft und Hingabe geführt hatte. Auf seiner Facebook-Seite hat sich Matthias Baselmann bereits an seine Freunde und Fans gewandt und ihnen die Gründe für sein Karriereende erläutert, verbunden mit einem großen Dank für die jahrelange Treue und Euphorie, die man ihm in all den Jahren entgegengebracht hat.

Zum Jahresbeginn lädt das Historische Museum Hanau Schloss Philippsruhe dazu ein, die aktuellen Ausstellungen "Moderne Zeiten.

Am Dienstag, 4. Januar 2022, geht es wieder los im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau-Wilhelmsbad.

Seit die Schweiz in die Reihe der regulierten Märkte eingetreten ist, wurden schnell eine ganze Reihe von Casinos mit unterschiedlichen Bedingungen eröffnet.

Das aktuelle Jahresprogramm der Hanauer Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Ruth Hohage, ist erschienen.

Im Rahmen der jährlichen Clubveranstaltungen vom ACE Auto Club Europa bietet er allen Mitgliedern eine Exklusive Clubveranstaltung in Frankfurt/Main an.

Frauen 50+ verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz und vielfältige Kompetenzen.

Der internationale Flugverkehr verbindet Menschen, Länder und Kulturen miteinander. Er sorgt für Warenströme und ist von großer volkswirtschaftlicher Bedeutung.

Ich bin mir sicher, dass Sie irgendwann in Ihrem Leben schon einmal von IQ gehört haben und sich wahrscheinlich gefragt haben, worum es dabei geht.

vogler banner

vogler banner

online werben

Mit mehr als 50.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Taunusstein bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf hocheffiziente LED-Technologie.

Eine Schülergruppe der Obermayr Business School Wiesbaden hat mit einem kreativ gestalteten E-Book zur Hessischen Verfassung den ersten Preis im Wettbewerb „#DeineFreiheitUnsereDemokratie – 75 Jahre Demokratie in Hessen“ des Hessischen Landtages gewonnen.

Hessen unterstützt den Träger der Suchthilfeeinrichtung „die Fleckenbühler“ künftig jährlich mit bis zu 800.000 Euro, um den weiteren Betrieb sicherzustellen.

Am Dienstag wurden in Hessen 6.969 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

„Hessen kann Vorreiter für mobiles Arbeiten werden“, erklären Stefan Müller, innenpolitischer Sprecher, und Oliver Stirböck, digitalpolitischer Sprecher der Freien Demokraten im Hessischen Landtag.

„Vielen Dank für alles, was Ihr mir gegeben habt!“ Mit diesen Worten verabschiedete sich die Hainburger Pfarrerin Brigitte Rohde am Samstag, 15. Januar, im Rahmen eines pandemiekonformen und dennoch festlichen und warmherzigen Gottesdienstes von Gemeinde und Weggefährt*innen.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Die Schlüchterner Stadtschule hatte alle vierten Klassen der Region zu einem Tag der offenen Tür an ihre Haupt- und Realschule eingeladen.

Der Chor der siebten Klassen der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) führt unter Leitung von Frank Hagelstange das Musical „Esther“ in der Hanauer Marienkirche auf.

Mit Unverständnis reagiert die FDP-Fraktion im Kreistag des Main-Kinzig-Kreis auf die Mitteilung der Schulleitung der Kopernikusschule in Freigericht, gemäß der Schülerinnen und Schüler in Zukunft ihr eigenes Toilettenpapier mitbringen sollen. Wie berichtet (hier lesen), reagiert die Schulleitung der Kopernikusschule damit auf wiederholte Verschmutzungen und Unbrauchbarmachungen sowie Versuche der Brandstiftung mit Toilettenpapier auf den Toiletten.

Die Schülerinnen und Schüler der Kopernikusschule Freigericht wurden aufgefordert, ab sofort ihr eigenes Toilettenpapier mitzubringen. Das teilte Schulleiter Ulrich Mayer in einem Schreiben an die Eltern mit. Außerdem berichtete er von steigenden Corona-Fallzahlen an der Schule.

Große Freude gleich nach den Winterferien. In der pädagogischen Nachmittagsbetreuung der Friedrich-August-Genth-Schule wurden zwei große Tüten mit neuen Spielen sowie Bastelmaterial ausgepackt.

Auch der Ersatztermin für den "Abend der offenen Tür" am Lichtenberg-Oberstufengymnasium in Bruchköbel muss aufgrund der Corona-Einschränkungen und steigenden Fallzahlen abgesagt werden.

Partner von MKK-Jobs.de

 

buergergas klein lidl logo klein
yplay klein smurfitbanner
logo grundschule langendiebach klein1 transway logo klein
logo ihk klein vmlsbanner
logo toitoi klein Tafel logo klein
logo ehrlich klein kathinkabanner
logo evonik klein logo mghanton
modehaus flach klein maxworkbanner
schreinerei gerl klein logo bienzenker klein
logo desch klein MKKbanner
kreiswerke klein logo lorenz energie klein
bodenmanagement klein spitzkebanner
hellmann klein logo winkel schweisstechnik klein
fuchs reisen klein apzbanner
eamlogo klein logo stadtwerke hanau klein
hydrotech klein logo kapp selbold
deugrogroup klein cidbanner
next energy klein stadtgnbanner
logo pflegemeerholz klein spessart tourismus
logo immergut klein hauschbanner
logo sauerbrei klein landkreis ab
logo kliniklohrey klein caritas bistumfulda
  richtertrans banner1

Ein mit etwa 30.000 Litern Diesel beladener Tanklastzug kam am frühen Freitagmorgen auf der Landesstraße 3199 von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die Bergung der Zugmaschine und des Tankanhängers, aus dem glücklicherweise keine Ladung austrat, zog sich dabei über Stunden hin.

Am Mittwochabend haben drei Bedienstete der Polizeistation Bad Orb und zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Bad Orb von 20:00 Uhr bis 22:15 Uhr Corona-Kontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden sieben gastronomische Betriebe und eine Spielhalle überprüft. Von den insgesamt 34 angetroffenen Gästen konnten fast alle ihre Corona-Nachweise erbringen.

Die nächste öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadtverordnetenversammlung Bad Orb findet am Dienstag, 25.01.2022, ab 19:00 Uhr im Sitzungszimmer König-Ludwig-I.Stiftung, Frankfurter Straße 2, statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hatte die SPD-Fraktion beschlossen, erneut „virtuell“ zusammenzukommen.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bad Soden-Salmünster sucht gemeinsam mit dem Caritasverband des Main-Kinzig-Kreises Frauen und Männer ab 21 Jahren, die sich im Familien-Patenprojekt „Mogli“ oder „Mogli-Baby“ engagieren möchten.

Die Online-Plattform mein-Monteurzimmer.de veranstaltet jedes Jahr im Herbst den bundesweiten Wettbewerb „mein-Monteurzimmer des Jahres“.

Foto: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster)

Bad Soden

Die Feuerwehr Bad Soden wurde am Dienstagabend, 11. Januar 2022 um 20:41 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz an der Bahnstrecke Fulda-Frankfurt alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), dem Gerätewagen Logistik (GW-L), dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) an.

Etwa 10 Zentimeter Schnee gab es in der Nacht zu Samstag, 8. Januar 2022 auch in Bad Soden-Salmünster und sorgte bereits am frühen Morgen für zahlreiche Einsätze. Den ersten Einsatz gab es um 5:39 Uhr in Salmünster. Neben der Feuerwehr Salmünster waren auch die Feuerwehren aus Bad Soden, Huttengrund, Katholisch-Willenroth und Kerbersdorf im Wintereinsatz. Zudem gab es um 6:26 Uhr die Information über einen relativ kurzzeitigen Stromausfall im Stadtgebiet.

Das Frühstückscafé Baby+ vom SkF e.V. Bad Soden- Salmünster geht ab sofort online weiter.

Seit vielen Jahren fühlt sich Familie Metzler aus Bad Orb dem Seniorenzentrum Biebergemünd verbunden und spendet alljährlich an die Einrichtung der Alten-und Pflegezentren im Stadtteil Kassel.

Auch in Biebergemünd ist es bereits im zweiten Jahr in Folge aufgrund der pandemischen Lage den Jugendfeuerwehren nicht möglich, die Weihnachtsbäume im Gemeindegebiet abzuholen.

Der Besuch der Sternsinger zu Jahresbeginn im Biebergemünder Rathaus ist eine schöne Tradition.

Einen Förderbescheid in Höhe von 100.000 Euro hat Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann (CDU) dem scheidenden Biebergemünder Bürgermeister Manfred Weber überbracht.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Biebergemünd hat vor kurzem die Planungen und Aufträge für die Neugestaltung des Spielplatzes „Am Römerberg“ unterhalb der Bieberer Laurentiuskirche vergeben.

Die „Drehscheibe“, eine bei Wanderern, Mountainbikern und Naturfreunden sehr bekannte Wegekreuzung oberhalb des Wochenendgebietes von Bieber, wurde vor kurzem mit einem neuen Rastplatz ausgestattet.

Dort, wo früher einmal Seniorennachmittage stattgefunden haben, werden in Birstein seit September Kinder unter drei Jahren betreut.

Einen Monat nach der Mitgliederversammlung der Birsteiner Christdemokraten trifft sich der neugewählte Vorstand.

An seinem Audi RS3 entstand zwar nur leichter Sachschaden, für ihn persönlich dürfte dieser Unfall jedoch gravierendere Folgen haben.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsbeirats Spielberg findet am Montag, 24. Januar 2021, um 19:30 Uhr im DGH Spielberg statt.

Bürgermeister Wolfram Zimmer informiert in einer Pressemitteilung über die Inhalte der Stellungnahme der Gemeinde Brachttal zum Antrag des Wasserverbandes Kinzig.

Die nächste öffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz- und Bauausschusses der Gemeindevertretung Brachttal findet am Dienstag, 18.01.2022, um 20:00 Uhr in der MZH-Neuenschmidten statt.

„Mit viel Elan und dem gebührenden Verantwortungsbewusstsein arbeitet die Kooperation, bestehend aus FDP, Grünen und SPD seit April vergangenen Jahres am gemeinsamen Projekt, unsere Stadt sowohl für das Hier und Jetzt als auch für die Zukunft fit zu machen. Obwohl in Bruchköbel erstmals drei Parteien in der politischen Arbeit miteinander kooperieren, läuft unsere Zusammenarbeit sachlich, offen, respektvoll und durchweg harmonisch. Für uns ist es selbstverständlich, gerade in der aktuellen Lage, zuverlässig Verantwortung zu übernehmen, mit Maß zu handeln und schwierige Herausforderungen nicht auf die lange Bank zu schieben“, so die Fraktionsvorsitzende der FDP, Katja Lauterbach.

Die Auslosung des Gewinnspiels „Dein-Einkauf-Gewinnt“ ist erfolgt.

In der Geschwister-Scholl-Straße in Bruchköbel brannte am Donnerstag gegen 13:30 Uhr ein Sichtschutzzaun an einem Gartengrundstück.

Sicherheitsgurte gehören zu den wichtigsten Lebensrettern im Auto. Dass das Risiko für schwere oder gar tödliche Verletzungen bei einem Unfall um ein Vielfaches ansteigt, wenn man nicht oder nur unzureichend angeschnallt ist, sollte jedem Auto-Insassen klar sein. Dennoch gibt es immer wieder diejenigen, die es mit der Sicherungspflicht nicht so genau nehmen - wie sich beispielsweise am Dienstag in Bruchköbel herausstellte.

Am 25. Januar 2022 beginnt ein neuer Hatha -Yoga Kurs zu einer veränderten Zeit immer dienstags von 17.30 -18.30 Uhr.

Eine überraschende Mitteilung des hessischen Verkehrsministeriums war es für die politische Bewegung "Klimaliste Hessen", dass die Querspange Roßdorf in den vordringlichen Bedarf aufgenommen wurde.

„Dein Pflaster“ kommt wieder nach Erlensee: Am Donnerstag, den 27. Januar 2022, macht das Impfmobil des Main-Kinzig-Kreises in der Erlenhalle, Am Rathaus 20, Station.

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Natur-KiTa am Limespark wegen eines Corona-Falls geschlossen werden musste.

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Wobbels und die Klabauter der KiTa „Sandweg“ wegen eines Corona-Falls bis zum 14. Januar geschlossen werden mussten.

Einem besonderen Ort für Kunst und Kunstliebhaber, der mitten im Grünen, im Flörsbachtaler Ortsteil Kempfenbrunn gelegen ist, stattete Landrat Thorsten Stolz (SPD) unlängst einen Besuch ab.

Der kleinste Flörsbachtaler Ortsteil Mosborn ist an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen, nun können Busse den Ort im Spessart anfahren.

Eine Kunstaktion von Scheune Sieben, bei der rund 300 gemalte und gestaltete Briefe an Freunde und Künstler mit der Bitte um Antwort per Post verschickt wurden, ist im September und Oktober zu sehen.

Aufgrund der stark steigenden Infektionszahlen werde die Sitzung des Planungs-, Struktur- und Umweltausschusses am 19.01.2022 um 19:30 Uhr und die Sitzung des Haupt- und Finanzausschausses am 20.01.2022 um 19.30 Uhr in die Freigericht-Halle in Altenmittlau verlegt.

Im Januar kommt das Impfmobil gleich an zwei Tagen nach Freigericht.

Bereits in den vergangenen Monaten hat sich abgezeichnet, dass wieder mehr Menschen aus den Krisengebieten Schutz in Deutschland suchen.

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) teilt mit, dass aufgrund stark steigender Inzidenzen im Rahmen der Corona-Pandemie ein Besuch im Rathaus ab Montag, 17.01.2022, nur noch mit FFP2-Maske möglich ist; eine OP-Maske reicht nicht aus.

Die Landesenergieagentur - LEA bietet einmal im Monat Bürgersprechstunden zum Thema „Energieberatung“ in der Gemeindeverwaltung Freigericht an.

Der 60. Hessentag vom 10. Juni bis 19. Juni 2022 in Haiger wirft seine Schatten voraus.

Anzeige

Das Radwegenetz in und um Großkrotzenburg ist Gegenstand gleich mehrerer Studien, die sich aktuell in Bearbeitung befinden.

Aus gegebenem Anlass weist das Rathaus auf die Verkehrsführung in verkehrsberuhigten Bereichen hin.

Ein spannendes, erfolgreiches und unterhaltsames Jahr liegt hinter dem Backhausverein Großkrotzenburg.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr und der damit verbundenen Neukonstituierung der Ortsbeiräte kam der Wunsch auf Ebene der Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher, sich zu treffen, um sich kennenzulernen.

Bis vor Kurzem gab es eine mehrwöchige Kleiderspendensammelaktion in der Kita Eulennest in Lieblos.

Im Zuge der weiter erforderlichen Chlorung des Trinkwassers in fünf der sieben Ortsteile ruft die Gründauer Gemeindeverwaltung die Hauseigentümer und Mieter in Wohnungen und Gebäuden zur Mithilfe bei der laufenden Desinfektion zur Bekämpfung des Pseudomonadenkeimes auf. „Bitte betätigen Sie innerhalb ihres Hauses beziehungsweise ihrer Wohnung alle Wasserhähne, Duschen und Toilettenspülungen, damit das desinfizierte Trinkwasser auch innerhalb des Hausnetzes überall vordringen kann. Nur so kann die eingeleitete Maßnahme zur Bekämpfung der Pseudomonadenkeime ihre volle Wirkung erzielen“, erläuterte der im Rathaus für die Wasserversorgung zuständige Mitarbeiter Holger Führes.

Auf der Facebook Seite der CDU Gründau wird die Pressenotiz der FWG Gründau zum Trinkwasserproblem (wir berichteten) scharf angegriffen.

Seit über zwei Wochen wird Tanja Laubach aus Gründau vermisst und bislang habe alle Suchmaßnahmen zu keinem Ergebnis geführt. Die 49-Jährige hatte am Dienstag, 14. Dezember 2021, ihr Zuhause in der Straße "Am Schenkenrain" im Ortsteil Hain-Gründau verlassen und ist seitdem verschwunden. Nachdem zwischenzeitlich ihr Auto gefunden worden war, wurden in dieser Woche nun auch Suchhunde eingesetzt.

Beamte der Arbeitsgruppe Tuner, Raser und Poser (AG TRuP) waren am Mittwochabend in ihrem zivilen Streifenwagen in Wächtersbach unterwegs und erblickten einen VW Golf V GTI, dessen Abgasgeräusch auffällig laut war. Die Streife folgte dem Fahrzeug, welches an der Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach auf die Bundesautobahn 66 auffuhr, wobei sich laut der Beamten dann folgendes zutrug:

Nachdem am Montagmittag auf der Rastanlage Langen-Bergheim an der Autobahn 45 in Fahrtrichtung Gießen zwei Personen ums Leben gekommen waren (wir berichteten), haben die Staatsanwaltschaft Hanau und die Ermittler der Kriminalpolizei nun erste Erkenntnisse zur Identität der beiden Verstorbenen sowie der möglichen Ursache des Vorfalls feststellen können.

Die Feuerwehr Langenselbold war am Montagmittag gegen kurz nach 12 Uhr zu dem Feuer an der Tank- und Rastanlage Langenbergheim-Ost an der Autobahn 45 alarmiert worden (wir berichteten). Noch auf der Anfahrt wurde zudem die Feuerwehr Hammersbach zur Unterstützung hinzualarmiert. Beim Eintreffen vor Ort stellte sich schnell das Ausmaß dar. Neben zwei brennenden Personenwagen, wovon einer zwischen den Zapfsäulen auf der Seite lag, griff das Feuer auf Büroräume des Tankstellenshops über.

Foto: 5vision.media

Langen-Bergheim

Im Zusammenhang mit einem Brand auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Hammersbach Langen-Bergheim (Richtung Gießen) sind am Montagmittag zwei Personen ums Leben gekommen. Ein Zeuge hatte gegen 12 Uhr zunächst von einer kleinen Explosion berichtet, wenig später brannte es dann im Bereich der Zapfsäulen. Neben der Tankstelle war auch das angrenzende Restaurant in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Brand konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

ivw logo

Behrad Farhan (FDP) hat sein Mandat in der Hasselrother Gemeindevertretung niedergelegt.

Foto: 5vision.media

Neuenhaßlau

Ein 57 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Donnerstagabend, gegen 19.45 Uhr, in der Bahnhofstraße (30er-Hausnummern) gegen eine Hauswand geprallt und dabei leicht verletzt worden (wir berichteten). Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Dem Unfall vorausgegangen war eine kurzzeitige Flucht des Fahrers vor einer Streife der Ordnungspolizei Freigericht. Nach bisherigen Erkenntnissen sollte der Mann aus Freigericht aufgrund eines Verkehrsverstoßes durch die kommunalen Ordnungshüter angehalten und in Gondsroth einer Kontrolle zugeführt werden.

Foto: 5vision.media

Neuenhaßlau

Am Donnerstagabend kam es in Neuenhaßlau zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr einen Poller und krachte gegen eine Hauswand. Dabei wurde der Fahrer verletzt und musste rettungsdienstlich behandelt werden.

Bis Ende 2022 müssen auch im Hasselrother Rathaus die Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes erfüllt werden.

Der Hasselrother Ortsteil Gondsroth gleicht seit zwei Tagen einem Schilderwald. Nach der Verschiebung der Baustelle auf der Ortsdurchfahrt haben zahlreiche Verkehrsteilnehmer die Gelegenheit genutzt, über die kleinen Ortsstraßen nach Neuenhaßlau oder Somborn zu kommen. Die Verkehrsschilder "Anlieger frei" wurden dabei fast schon im Sekundentakt ignoriert. Die Gemeinde hat nun mit einer Einbahnstraßenregelung reagiert, die Schulstraße, in der sich Kindertagesstätte und Grundschule befinden, war bereits zuvor komplett gesperrt worden.

Der 60. Hessentag vom 10. Juni bis 19. Juni 2022 in Haiger wirft seine Schatten voraus.

Aus aktuellem Anlass geben die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK) folgende Mitteilung bekannt:

Unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen fand die Mitgliederversammlung der Jossgründer CDU statt. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahlen des Vorstandes und der Delegierten für die Kreisparteitage sowie die Vorstellung eines Interessenten für die Kandidatur zur Bürgermeisterwahl im Jahr 2023. Der Vorsitzende Uwe Sachs begrüßte die Mitglieder und Gäste.

Sie darf sich mit Fug und Recht „Grande Dame“ des Römerbergs nennen. „Gretel“, 90 Jahre jung, und mit 31 Metern recht groß gewachsen. Seit Donnerstag, 4. November, ziert die Fichte aus dem Spessart den Platz vor dem Rathaus – und soll schon bald festlich geschmückt den Weihnachtsmarkt (ab 22. November) erleuchten. „Jetzt geht die Vorfreude auf die Weihnachtszeit so richtig los“, sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) bei der Aufstellung des Baumes aus Jossgrund.

Autodiebe waren in der Nacht zum Freitag in Langenselbold zugange und stahlen einen auf einem Grundstück in der Straße "Mozartring" (einstellige Hausnummern) abgestellten grauen Audi RS4. Der Wagen, an dem GN-Kennzeichen mit der Ziffernfolge 208 angebracht waren, wurde in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 23.15 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr, entwendet.

Im Frühjahr 2021 wurde auf Initiative der CDU und der Freien Wähler Langenselbold beschlossen, die Kindertagesstätten in Langenselbold mit Raum-Luft-Technischen-Anlagen (RLT) auszustatten.

Die Feuerwehr Rodenbach wurde am Sonntagnachmittag zu einem Betriebsmittelauslauf nach Verkehrsunfall an die Ampelkreuzung zwischen dem Langenselbolder Bahnhof und der Kreisstraße nach Rodenbach alarmiert. Ein PKW war auf einer größeren Dieselspur ins Rutschen geraten und frontal gegen einen Ampelmast geprallt. Beide Insassen blieben dabei glücklicherweise unverletzt.

„Die Stadtverwaltung Langenselbold und ihr Bürgerbüro brauchen sich vor niemanden zu verstecken, wenn es um die Erreichbarkeit und insbesondere die Öffnungszeiten des Rathauses geht“, nimmt Bürgermeister Timo Greuel (SPD) zu der aus seiner Sicht konstruierten Kritik der größten Oppositionspartei im Langenselbolder Stadtparlament Stellung.

Bei der Stadt Langenselbold gehen immer wieder und zurzeit vermehrt Beschwerden über Verunreinigungen durch Hundekot auf öffentlichen Flächen und auf landwirtschaftlich genutzten Grundstücken ein. "Hundekot auf Bürgersteige, Rad-  und Fußwegen, Spielplätzen und Grünanlagen ist nicht nur ekelerregend, sondern auch gesundheitsschädlich. Leidtragende sind vordringlich Spaziergänger, die in die 'Hundehaufen' hineintreten", heißt es in einer Pressemitteilung.

Aufgrund von Nachfragen von Bürgerinnen und Bürgern informiert das Ortsgericht Langenselbold über seine Sprechstunden.

Anzeige

Die SPD-Mitglieder im Ortsbeirat Altenhaßlau stellen zum Haushalt 2022 der Gemeinde Linsengericht den Antrag, die Bankette am Rundwanderweg 1 und 2 zwischen Abzweig Schützenhaus und Tennisanlage zu sanieren.

In diesem Jahr durften die Christbäume in Geislitz wieder von der Freiwilligen Feuerwehr eingesammelt werden, nachdem die Sammlung in 2021 auf Grund der Corona-Bestimmungen nicht möglich war.

Die Mandatsträger der Bürgerliste/FWG Linsengericht, Ortsgruppe Großenhausen, haben bei ihrer jüngsten Zusammenkunft drei Anträge zum Haushalt 2022 formuliert, die bei der Ortsbeiratssitzung am 11. Januar 2022 in der Zehntscheune in Altenhaßlau beraten und beschlossen werden sollen, so die stellvertretende Ortsbeiratsvorsitzende Brigitte Trageser.

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Altenhaßlau findet am Mittwoch, dem 19.01.2022, um 19:00 Uhr, im Sitzungssaal der Zehntscheune statt.

Am 10. Dezember fand am Geislitzer Festplatz eine groß angelegte Alarmübung zum Thema „Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall“ statt.

„Im kommenden Frühjahr wollen wir wieder für Besucher das Radio-Museum öffnen, sofern uns die Corona-Pandemie nicht erneut einen Strich durch diese Rechnung macht.“

Um ein Zusammentreffen der vereinsamten Menschen mit denen zu ermöglichen, die nicht so stark davon betroffen sind, lädt die Organisatorin für Spaziergänge bei der Bürgerhilfe Maintal, Helen Petersson, zum Spaziergang am Mittwoch, 26.1.2022, ein.

Am ´Sonntag, 09.01.2022, kamen die Jungen Liberalen des Main-Kinzig Kreises zu einer Mitgliederversammlung in Maintal zusammen.

Klimaschutz – Umweltschutz – Hochwasserschutz. Drei Themen, die eng miteinander verknüpft sind und die Aufmerksamkeit und verantwortungsvolles Handeln erfordern.

Angebote für Familien mit Kindern sind während der Pandemie besonders eingeschränkt.

Die Infektionszahlen steigen. Gleichzeitig erhöht sich das Ansteckungsrisiko durch die Omikron-Variante deutlich. Um den Schutz von Besucher*innen und Mitarbeiter*innen zu erhöhen, gilt ab Donnerstag, 13. Januar, im Maintaler Rathaus sowie in weiteren städtischen Einrichtungen ergänzend zur 3G-Regel die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen.

Die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur lädt gemeinsam mit der Volkshochschule der kreiseigenen Bildungspartner Main-Kinzig alle Interessierten zur Demokratiewerkstatt (DW) am Dienstag, 18. Januar, um 18.00 Uhr ein.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Augsburg

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Tickets gewinnen: Willy Astor im Zeltpalast Frankfurt

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert sein Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Am Dienstag, 11. Januar 2022, tritt Willy Astor im Zeltpalast Frankfurt auf, VORSPRUNG verlost für diese Veranstaltung 2x2 Tickets.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der CDU Neuberg wurde der bisherige Vorstand einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Leer ging eine "Geldabholerin" am Donnerstagvormittag in Neuberg aus, weshalb die etwa 25 Jahre alte Frau flüchtete. Offenbar stieg sie gegen 10.50 Uhr in einen roten Kleinwagen, an welchem ein Kennzeichenschild mit der Buchstabenkombination "XX" angebracht gewesen sein soll, ein und fuhr in Richtung Autobahn 45 davon. Kurz zuvor wurde eine Rentnerin von Betrügern auf ihrem Festnetzapparat angerufen. Diese täuschten vor, dass ein Verwandter einen Verkehrsunfall verursacht habe und dabei eine junge Frau ums Leben gekommen sei.

Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Senioren-Dependance Neuberg stimmten sich gemeinsam auf die Festtage ein.

Die Stadt Nidderau plant ein Neubaugebiet zwischen Ostheim und Windecken.

Der neu gewählte Kulturbeirat der Stadt Nidderau begann seine Arbeit mit seiner ersten Arbeitssitzung Anfang Dezember.

Der Verein „Freiwillige Feuerwehr Windecken e.V.“ informiert hiermit seine Mitglieder darüber, dass die Jahreshauptversammlung am 21.01.2022 gemäß aktuell geltenden Vorgaben unter 2GPlus stattfinden muss.

Zu einer Ortsbegehung treffen sich die Mitglieder des Ortsbeirats Ostheim am Samstag, 15. Januar, 10 Uhr, am Bürgerhaus des Nidderauer Stadtteils.

Auch im neuen Jahr bieten die Wirtschaftspaten weiterhin regelmäßig ihre Sprechstunden im Nidderauer Familienzentrum an.

Du schlägst gerne ein Rad, stehst öfter auf dem Kopf oder kletterst wie ein Äffchen auf den Baum?

Der für den 15.01.2022 geplante Ortsrundgang mit der SPD Niederdorfelden wurde aufgrund der stark steigenden Inzidenzen und der zu erwartenden Einstufung als Hotspot ins Frühjahr verschoben.

Trotz der Pandemie hatte sich der Nikolaus bei der Nachbarschaftshilfe Niederdorfelden angekündigt.

Schmuck im Wert von etwa 30.000 Euro haben dreiste Betrüger von einem Rentner aus Niederdorfelden erbeutet. Die Gauner, die sich als Polizisten ausgaben, nahmen im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen mehrfach telefonisch Kontakt zu dem Mann auf und gaben vor, dass ein Freund des Geschädigten einen Unfall mit tödlichem Ausgang verursacht hätte.

ivw logo

Ab den 24.01.2022 beginnen die Baumaßnahmen für das Baugebiet „Südlich der Adolf-Reichwein-Straße“.

”Jó étvágyat” oder „guten Appetit” heißt es bei den Naturfreunden Hanau-Rodenbach.

Das mobile Impfteam ist wieder im Einsatz und zwar dieses Mal in der Rodenbachhalle, Hanauer Landstraße 14.

Rechtzeitig kam das mobile Impf-Team des Main-Kinzig-Kreises am Donnerstag zum Fallbachhaus.

Fröhlich und ausgelassen stimmten sich die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Senioren-Dependance Ronneburg gemeinsam auf das kommende Weihnachtsfest ein.

Die dritte Ausgabe des kommunalen Mitteilungsblattes der Gemeinde Ronneburg 2021 geht in die Verteilung.

Der neue Dienststellenleiter der Polizeistation Schlüchtern heißt Markus Adam. Am Freitag, 14. Januar 2022, führte Polizeipräsident Eberhard Möller Herrn Markus Adam offiziell in das Amt als Dienststellenleiter der Polizeistation Schlüchtern ein. Bei der Amtseinführung des 55-jährigen Ersten Polizeihauptkommissars waren der Leiter der Polizeidirektion Main-Kinzig, Jürgen Fehler, sowie der Leiter der Abteilung Einsatz, Dirk Fornoff, im Präsidialgebäude am Spessartring in Offenbach zugegen.

"Jetzt ist es komplett", resümierte der neue Vorsitzende der Europäischen Akademie Hessen, Thomas Otto Schneider, zugleich Vorsitzender der Europa Akademie Schlüchtern.

Alle haben sie, die guten Vorsätze für das neue Jahr. „Jetzt spende ich auch“, könnte so ein Vorsatz sein.

Alle haben sie, die guten Vorsätze für das neue Jahr. „Jetzt spende ich auch“, könnte so ein Vorsatz sein.

Die Bürgerbewegung Bergwinkel hatte sich ganz bewusst dafür entschieden, die gemeinsame Erklärung von SPD, CDU, Grünen,der evangelischen Kirche, der Ahmadiyya Gemeinde, des ersten Stadtrates Baier und des neutralen Stadtverordnetenvorstehers J. Truss (wir berichteten) nicht mitzutragen.

Der Schlüchterner Arzt Dr. Davud Faghih-Zadeh engagiert sich schon lange für Menschen in Entwicklungsländern.

Foto: 5vision.media

Schöneck

In der Nacht zum Samstag befuhr ein 30-jähriger Mann gegen 02:30 Uhr mit seinem VW-Pritschenwagen die L3008 von Oberdorfelden in Richtung Kilianstädten. Bei massivem Schneefall und spiegelglatter Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf der Seite zum Liegen. Die Feuerwehren der Gemeinde Schöneck mussten den Fahrer aus seinem PKW befreien und übergaben ihn anschließend an den Rettungsdienst.

Die Sprechstunden von Bürgermeisterin Conny Rück (SPD) im Rathaus Büdesheim sowie im Dorfgemeinschaftshaus Oberdorfelden finden nach vorheriger Terminvereinbarung von Januar bis April an folgenden Terminen statt:

Am 24.12.2021 gegen 18:50 Uhr befuhr eine 21-Jährige aus Schöneck mit ihrem Audi A4 die L3205 aus Richtung Bad Homburg in Richtung Karben. Unmittelbar vor der Einmündung zur B3, in der Gemarkung Kloppenheim, verlor sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht mit der linken Fahrzeugseite gegen den dortigen Mast der Lichtzeichenanlage.

In und um Kilianstädten ist in diesem Jahr ein Projekt zum Wildbienenschutz in der Agrarlandschaft gestartet (WibiNA-Wildbienen Netzwerk Agrarlandschaft).

Schönecks Grüne stellen Bedingungen für die Veräußerung eines ca. 12 Hektar großen Grundstücks im Gewerbegebiet Kilianstädten Nord II zwecks Errichtung eines Rechenzentrums.

Bereits im September fand sie statt und durfte unter Einhaltung der aktuell geltenden Pandemievorgaben im Vereinsheim abgehalten werden: die Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins SV Kilianstädten mit dem wichtigsten Tagesordnungspunkt: Neuwahl des Vorstandes.

Das vorletzte Konzert in der Benefizreihe „Musik macht Mut“ findet am Sonntag 14. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche Sinntal-Sterbfritz statt.

Das vorletzte Konzert in der Benefizreihe „Musik macht Mut“ findet am Sonntag 14. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche Sinntal-Sterbfritz statt.

Die Regionalgruppe Kinzig-Spessart des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) hatte zu einer ganz besonderen Veranstaltung rund um den Biber eingeladen.

Die seit dem 08.01.2022 vermisste 15-Jährige aus Steinau an der Straße ist wieder da. Polizeibeamte trafen die junge Frau wohlbehalten am Montag nach einem Hinweis in Wuppertal an.

Das Buch zur Ausstellung mit Arbeiten von Willi Tripp im Museum Brüder Grimm-Haus ist nun erhältlich.

Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden.

vogler banner

ivw logo

"Der Biber. Er ist scheu, lebt zurückgezogen und ist nur selten zu sehen", so die Wächtersbacher Grünen in einer Pressemitteilung.

"Klimaschutz ist in Wächtersbach schon lange ein Thema", heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Im Wächtersbacher Stadtteil Wittgenborn hat eine neue Hausarztpraxis eröffnet. Roy Daniel ist seit 3. Januar 2022 als Arzt für Allgemeinmedizin und zusätzlich noch als Notarzt tätig. Zuvor war er in Bad Soden-Salmünster und in den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen beschäftigt. Durch eine relativ zeitnahe Zusage der Landesärztekammer Hessen konnte die Praxis jetzt kurzfristig in Wittgenborn in der Langgasse 40 eröffnet werden.

Aufgrund von Wartungsarbeiten in der IT-Umgebung sind die Ansprechpartner*innen im Rathaus Wächtersbach am Dienstag, 11. Januar 2022, ab 14 Uhr nur eingeschränkt erreichbar.

Kerstin Rosenberg ist am 15. Januar ab 16 Uhr beim „Stammtisch mit Charakterköpfen“ des Altstadtfördervereines im Gartensaal der Rentkammer am Wächtersbacher Schloss zu Gast.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der kommenden, 64. Aktion Dreikönigssingen.