Pkw rutscht von Hebebühne: Hobbyschrauber in Klinik

Roth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei Arbeiten in einer privaten Garage in der Brunnenstraße im Gelnhäuser Stadtteil Roth hat sich am Montag ein laut Polizei „älterer Mann“ schwere Verletzungen zugezogen. Gegen 16.15 Uhr schraubte er an einem mit einer Hebebühne angehobenen Fahrzeug, das aus bislang ungeklärter Ursache an zwei von vier Haltepunkten herunterrutschte und den Mann unter sich begrub.

rothgaragerothgarage1rothgarage2rothgarage3Bereits vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr war er zwar bereits aus dieser Notlage befreit, zog sich bei dem Unfall allerdings schwere Verletzungen an Kopf und Brustkorb zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik geflogen, laut Polizei besteht nach ersten Einschätzungen allerdings keine Lebensgefahr. Die Feuerwehr Gelnhausen, die mit den Wachbereichen West und Mitte vor Ort war, hatte das Fahrzeug samt Hebebühne nach einer halben Stunde abgesenkt und gesichert.

Fotos: Feuerwehr Gelnhausen


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2