Kindergarten besucht Shinson Hapkido Hasselroth

Gondsroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einen Ausflug der besonderen Art machte die „Maulwurfhügel“-Gruppe des Neuenhaßlauer Kindergartens.

hapkido kindergartenIn Begleitung der beiden Erzieherinnen Silke Paap und Svetlana Hergert wanderten die 19 Jungen und Mädchen nach Gonsdsroth um einmal ein Shinson Hapkido Training mitzuerleben. Unter der Leitung von Thomas Mahr, Assistenz-Lehrer im Kindertraining, könnten die Kleinen vieles über die Kampfkunst erfahren, aber natürlich auch selbst ausprobieren. Der sog. „Dojang“ ist komplett mit weichen Matten ausgelegt, so dass ausgelassen getobt werden konnte. Thomas Mahr ist der Umgang mit den Kleinen gewohnt und weiß wie man Sie mit kleinen pädagogischen Tricks begeistert und so den quirligen Haufen in Griff bekommen kann.

hapkido kindergarten1Allerdings fangen die regulären Kindertrainings in Hasselroth erst ab 8 Jahren an. Shinson Hapkido ist ein idealer Sport für Kinder um ihren Körper besser zu beherrschen. Sie üben Schnelligkeit, trainieren den Gleichgewichtssinn, verbessern die Haltung und Kondition. Nebenbei lernen die Kinder sich besser zu konzentrieren und auch Gemeinschaftsinn zu entwickeln. Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz.

Shinson Hapkido ist eine ganzheitliche Bewegungskunst, welche die traditionelle koreanische Kampfkunst mit den Lebensweisheiten und Gesundheitslehren der asiatischen Naturheilkunde verbindet. Trainingsinhalten sind Selbstverteidigung, Energie- und Atemschule, Entspannungsübungen, Konditionstraining. Mitmachen kann jeder! Anfängertraining für Erwachsene Dienstag 18.30 Uhr, für Kinder Mittwoch 17:30 Uhr weitere Trainingszeiten unter www.shinsonhapkido-hasselroth.de


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2