Anzeige

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Aufgabengebiete sind u. a.:
- Beaufsichtigen und Überwachung des gesamten Badebetriebes sowie Betreuung der Badegäste
- Verantwortung für die Einhaltung der Haus- und Badeordnung
- Erste Hilfeleistungen bei Unfällen jeglicher Art
- Überwachung und Sicherstellung der täglichen Betriebsbereitschaft der technischen Anlagen und Einrichtungen sowie der Verkehrssicherheit des Betriebes inklusive der Durchführung kleinerer Wartungsaufgaben
- Bei Abwesenheit der Betriebsleitung das Kassen-, Reinigungs- und Aufsichtspersonal anweisen und beaufsichtigen
- Erhebung und Dokumentation der Parameter zur Hygiene und Wasserqualität
- Wartung und Pflege der freizeittechnischen Einrichtungen
- Organisation und Mithilfe bei Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
- Pflege der Außenanlagen
- Außerhalb der Badesaison kann ein Einsatz in anderen städtischen Einrichtungen erfolgen

Geforderte Qualifikationen und Kenntnisse
- Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Bäderbetriebe oder Schwimmmeistergehilfin/Schwimmmeistergehilfe oder eine vergleichbare Ausbildung
- Überdurchschnittliche und flexible Einsatzbereitschaft, auch an den Wochenenden und Feiertagen sowie die Bereitschaft, über die übliche wöchentliche Arbeitszeit hinaus zu arbeiten (Mehrarbeitszeiten werden außerhalb der Hochsaison abgebaut)
- Führerschein Klasse B

Weiterhin sollten Sie mitbringen:
- Teamfähigkeit
- Zuvorkommender und freundlicher Umgang mit Badegästen aller Altersstufen
- Ausgeprägte Serviceorientierung, Einsatzfreude, Eigeninitiative, Engagement
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Problemlösekompetenz Flexibilität sowie Belastbarkeit werden vorausgesetzt

Die Stelle ist in Vollzeit (39 Stunden) zu besetzen. Die Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (VKA) in Entgeltgruppe 6.

Zudem bietet Ihnen die Barbarossastadt Gelnhausen neben einem interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz mit verlässlichen Arbeitsbedingungen noch:
- Ein Premium Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet;
- Eine preisgünstige Mitarbeiterwohnung in attraktiver Lage kann ggf. zur Verfügung gestellt werden;
- Krisensicherheit des Arbeitsplatzes;
- Eine betriebliche Zusatzversorgung (ZVK);
- Möglichkeit der Entgeltumwandlung;
- Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen im Kalenderjahr;
- Eine Jahressonderzahlung sowie ein zusätzliches Leistungsentgelt nach den tariflichen Regelungen.

In Gelnhausen ist ehrenamtliches Engagement gerne gesehen und wird gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber nach dem Schwerbehindertengesetz entsprechend berücksichtigt. Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erfolgt auf der Grundlage des § 23 Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass die von Ihnen übersandten Daten zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens Verwendung finden dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich (Art. 7 Abs. 3 S.1 Datenschutz-Grundverordnung). Ihre personenbezogenen Daten werden beginnend mit dem Eingang Ihrer Bewerbung bis sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert und sodann gelöscht. Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter:
www.gelnhausen.de/datenschutz.

Wenn Sie mit der vorübergehenden Speicherung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an den

Magistrat der Barbarossastadt Gelnhausen
Fachabteilung Personal
Obermarkt 7
63571 Gelnhausen.

oder per E-Mail (ausschließlich im PDF-Format) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Bechtold unter der Telefonnummer 06051/830 110 gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen bezüglich des Verfahrens wenden Sie sich bitte an Frau Bräutigam, Tel. 06051/830 120. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

logo mghanton gross
logo bienzenker
logo lorenz energie gross
logo winkel schweistechnik
logo stadtwerke hanau
logo kapp selbold gross
spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2