Am Sonntag begann in der Gruppenliga 2, auch für die 1. Mannschaft der Spielbetrieb. Der erste Gegner war SG Praunheim 1 und das Spiel ging klar verloren. Man tat sich schwer mit den Auswärtsbahnen. Im, für die Nidderauer, neuen 120 Wurf Punktesystem fühlte man sich noch nicht so richtig wohl. Sven Fischer (442) und Tim Schulze (455) holten keinen Spielpunkt (SP), Bernd Unthan (413) konnte 2 SP erreichen. Jens Kittel (469) erzielte 2 SP und den ersten Mannschaftspunkt (MP). Max Unthan (464) hatte 3 SP und 1 MP. Auch in der Schlusspaarung ging Hans Weber auf die Bahnen. Mit 425 konnte er 2 SP und 1 MP holen. Das Ergebnis ging 5:3 Punkte und 2834:2728 Holz aus.

Das Spiel von Nidderau 2 wurde auf Grund Corona verlegt.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2