VK Bockenheim 2 überzeugte mit einer Super-Leistung von 1720 Holz und dominierte das Geschehen. Magere 1542 Holz hatten die Nidderauer dagegen zu setzen, dies war erheblich zu wenig. Gert Müller (154 nach 50 Wurf) wurde ausgewechselt. Dafür kam Klaus Schaffert, der 189 Holz fällte (zusammen 343). Mit am Start spielte Egon Bernhard, der 380 Holz kegelte, aber aus unerklärlichen Gründen 19 Fehlwürfe warf.

Janika Fries mit genau 400 und Hans Weber mit 416 Holz spielten gut, betrieben aber letztendlich nur Ergebniskosmetik.

Nidderau 1 hatte spielfrei.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2