In vielen Momenten, meistens kurz vor dem Ende eines Durchgangs, hatten die Gäste das nötige Spielglück und auch das Können, um den Durchgang für sich zu entscheiden und somit die Spielpunkte zu ergattern. Auch die geschlossene Mannschaftsleistung, ohne Blöße, trug erheblich zum Spielausgang bei. 3069:3188 Holz und 3:5 Punkte zeigen dies deutlich. Bester Nidderauer war heute Maximilian Unthan, mit 547 Holz und einem Mannschaftspunkt. Einige schwierige Anwürfe meisterte er souverän, da er die nötige Ruhe und Konzentration behielt (nur 2 Fehlwürfe).

Hans Weber zeigte in diesem Spiel wieder eine starke Leistung mit 530 Holz und sicherte einen MP für das Nidderauer Punktekonto. Den 3. MP sicherte Jürgen Möller mit 507 Holz. Die weiteren Spieler waren Bernd Unthan (474), Gert Müller (489) und Bernd Möller mit 522 Holz. Der MP wurde von seinem Gegner Michael Rupp vereitelt. Er spielte die beste Holzzahl der Begegnung mit 578 Holz.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2