Die Geheimnisse der Abortgrubenleerer

Begleitend zur Ausstellung „Drauf geschissen 2.0“ treten die „Könige der Nacht“ auf den Plan.

Führungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auch im September nehmen die Gästeführer:innen der Stadt Gelnhausen alle Interessierten wieder mit auf spannende und humorvoll präsentierte Zeitreisen.

Die erlebnisorientierten Führungsangebote beleuchten verschiedenste Themen wie die Liebe, die kulinarischen Vorlieben des Mittelalters, Handelsbeziehungen und vieles mehr. Begleitend zur Sonderausstellung „Drauf geschissen 2.0 – eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens“ (10. September bis 30. Oktober) finden ebenfalls zwei öffentliche Erlebnisführungen statt.

„Gelnhausen be-greifen“ heißt es am Sonntag, 4. September 2022, ab 14 Uhr. Bei dieser Themenführung lernt die ganze Familie Wissenswertes über das Leben in vergangenen Jahrhunderten und alle können Dinge des täglichen Lebens an Ort und Stelle ausprobieren. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. Karten gibt es im Vorverkauf und direkt vor Ort in der Tourist-Information.

Während die Sonderausstellung „Drauf geschissen 2.0“ am 10. September ihre Pforten im Museum der Stadt Gelnhausen bereits geöffnet hat, können sich am Thema Interessierte um 16 Uhr und um 18 Uhr mit den „Königen der Nacht“, den Abortgrubenleerern des 13. Jahrhunderts, auf eine spannende Reise durch die Altstadt begeben. Dabei wird auch das eine oder andere Geheimnis preisgegeben… Karten gibt es im Vorverkauf oder jeweils eine halbe Stunde vor Führungsbeginn in der Tourist-Information.

Eine Stadtführung ist auf Freitag, 16. September, um 20 Uhr terminiert. Treffpunkt für den informativen Spaziergang durch die malerische Altstadt Gelnhausens ist vor dem Rathaus. Karten gibt es im Vorverkauf und vor Ort. Mit zwei Bürgerinnen ihrer Zeit tauchen die Gäste bei der Erlebnisführung „Pfeffer und Salz“ ab ins Gelnhausen des Jahres 1559. Die zwei Damen geben allerlei Wissenswertes über scharfe Dinge preis. Karten gibt es im Vorverkauf oder eine halbe Stunde vor Führungsbeginn in der Tourist-Information.

„Brötchen, Bier un Bresskopp“ heißt es bei der kulinarischen Themenführung am Samstag, 24. September 2022, um 19 Uhr. Die Teilnehmer:innen erfahren, wie die Menschen früher an ihr täglich Brot und Bier kamen. Zum Abschluss gibt’s einen Bresskoppweck, ein Bier und eine kleine Besonderheit. Treffpunkt ist am Philipp-Reis-Denkmal auf dem Untermarkt. Karten gibt es nur im Vorverkauf.

Am Sonntag, 25. September, um 14 Uhr, steht die Erlebnisführung „Holzauge sei wachsam“ auf dem Programm. Die Gäste wandeln dabei auf den Spuren der Geschichte der Fachwerkhäuser in der historischen Barbarossastadt. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. Weitere Informationen und Kartenvorverkauf in der Tourist-Information, Obermarkt 8, Telefon 06051 830-300, -301, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der Homepage unter www.gelnhausen.de

koeniegdernach az

Begleitend zur Ausstellung „Drauf geschissen 2.0“ treten die „Könige der Nacht“ auf den Plan.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2