Auch "Nicht-Biker" sind willkommen. Mit Naturparkführer Peter Ringelstein dürfen kleine und große Besucher das Leben im Haselbach entdecken. Bei der Bacherkundung wird das Tragen von wasserfesten Schuhen (Gimmistiefel oder Sandalen) empfohlen. Forschungsutensilien wie Kescher, Küchensiebe und Becherlupen können, falls vorhanden, gerne mitgebracht werden.  

Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz Haselruhe. Die Veranstaltung dauert rund 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2