Isabelle Enders ist die 9. Hanauer Stadtgoldschmiedin

Kunst
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) hat am Donnerstag, 27. August, im Deutschen Goldschmiedehaus der 9. Hanauer Stadtgoldschmiedin Isabelle Enders gemeinsam mit Dr. Christianne Weber-Stöber, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V., die Urkunde für diesen Titel überreicht.

isabelleenders.jpg

Isabelle Enders hat sich als gelernte Silberschmiedin dem funktionalen Gerät verschrieben, ihre ganz besondere Vorliebe gilt der Pfeffer- und Salzmühle. Die Künstlerin führt uns eindrucksvoll vor Augen, dass man aus diesen Geräten eine ganze Palette von Kunstobjekten schaffen kann, die funktionieren. Da gibt es die Werkgruppe der Pfeffer- und Salzmühlen DOLORES, die durch außergewöhnliches Ornament und Farbigkeit auffallen und als 3-D-Druck entstehen. Isabelle Enders überlässt das Aussehen der Pfeffermühlen nicht der Maschine, sondern greift ein, beeinflusst den Prozess, so dass ein jedes Objekt zu einem Unikat wird. Die Pfeffermühlen werden zu malerischen Bildträgern, die in ihrer Vielfalt kaum zu überbieten sind.

Foto (von links): Dr. Christianne Weber-Stöber, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Goldschmiedekunst, die 9. Hanauer Stadtgoldschmiedin Isabelle Enders und der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Im Hintergrund: Eine Abbildung der Pfeffer- und Salzmühlen DOLORES von Isabelle Enders.

Foto-Copyright: Gesellschaft für Goldschmiedekunst

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2