Über 250 Läufer*innen: „Schneller Zehner“ in Rodenbach

Leichtathletik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Turngesellschaft 1891 Niederrodenbach e.V. (TGS) erzielte beim traditionellen 27. Lauf „Schneller Zehner“ (5 oder 10 Kilometer) durch die Bulau und begeisterte nicht nur über 250 Läufer*innen und die Familienangehörigen sondern auch die Verantwortlichen vom Schnellen Zehner. Am Sonntagvormittag starteten neben den Einzelläufer*innen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet viele Gruppen.

zielzehner1.jpg

zielzehner2.jpg

zielzehner3.jpg

zielzehner4.jpg

zielzehner5.jpg

zielzehner6.jpg

zielzehner7.jpg

zielzehner8.jpg

zielzehner9.jpg

zielzehner10.jpg

zielzehner11.jpg

zielzehner12.jpg

zielzehner13.jpg

zielzehner14.jpg

zielzehner15.jpg

zielzehner16.jpg

zielzehner17.jpg

Es nahmen u.a. die Mini-Gruppe (4-6 Jahre: 1.000 Meter) und die Jugendgruppe (6-16 Jahre: 5.000 Meter) der Schul-Sport-Club Hanau-Rodenbach (SSC) unter Leitung von Trainer Mohamed Gassen sowie die vereinseigene Jugend der TGS Leichtathletiker Leitung von Trainer Michael Grünewald teil. Außerdem starteten einige Aktive der 1. Fußballmannschaft des FC Germania 09 Niederrodenbach e.V. auf die 10 Kilometer Strecke bei bestem Wetter auf der schnellen, vermessenen und gut ausgeschilderten sowie sonnendurchfluteten Strecke im Niederrodenbacher Wald an der Bulauhalle Richtung Klosterruine Wolfgang.

TGS Vorsitzende Wolfgang Wolter dankte den Organisatoren Stefan Bieg und Petra Weiher-Karlson sowie der Kooperationspartnerin Corina Heber von „Helden des Sports“ für die Ausschreibung und administrative Unterstützung. Die Jungsportler im Outfit ihres Vereins oder mit dem besonderen Eventshirt mit dem Logo des Schnellen Zehner und dem Logo der Helden des Sports wurden an Start und Ziel begeistert unterstützt. Zu den Prominentesten gehörten der SSC-Gründer Harry Arndt und seine Gattin Sigrid sowie Alt-Landrat Charly Eyerkaufer, der es sich natürlich nehmen ließ mit einem seiner Enkelsöhnen die Laufstrecke zu absolvieren.

Die Zeiten der Läufer*innen können ab Montag, den 29.03.2021 auf der internetseite der Helden des Sports (https://heldendessports.de/produkt/schneller-zehner-der-tgs-niederrodenbach/) eingesehen werden. Leider muss (Corona bedingt) auf eine Siegerehrung in diesem Jahr verzichtet werden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2