OB Stehlik? Nein, danke!

Leserbriefe
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf einen Leserbrief von Dr. Gerhard Stehlik antwortet VORSPRUNG-Leserbrief Karl-Heinz Wagner ebenfalls mit einem Leserbrief.

"Herr Dr. Stehlik ist in großer Sorge. Wegen des Niedergangs der SPD. Hat dazu beigetragen mit seiner Maxime "Weniger Partei". Aber nein, vielmehr Kevin Kühnert, der seine Partei-unglaublich- an ihr gültiges Grundsatzprogramm erinnert: Partei des demokratischen Sozialismus. Muss zur Raison gebracht werden, der junge Mann. Nicht weniger sorgt ihn auch das Ansehen, besser Aussehen des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Trat er doch am 1. Mai in Hanau als Punk mit Irokesen-Haarbürste auf. Irgendwie eine fremde Ethnie aus dem fernen Osten, Pirna.

Schon mehr Ulbricht als Honecker. Auch Zeichen des Niedergangs. Und dann auch noch die Rede des Herrn Sandro Witt: Kein bisschen versöhnlich, also Klassenkampf. Immer feste drauf auf's Kapital. Setzt alles friedlich Errungene auf's Spiel, die Sozialpartnerschaft, die Freiheit und den Sozialstaat. Pokert so lange um Mindestlohn und Umverteilung des Reichtums, bis den Unternehmern der Kragen platzt und sie den Kram hinwerfen und verkaufen.

Da lobt man doch die Gelben, genauer links-gelb, ein Unikat der Begriff, hat er erfunden: freier Markt und irgendwie auch links. Da muss man erst mal drauf kommen. Aber auch Links-Blau. Auch interessant: völkisch und irgendwie auch sozial. Aber die deutsche Geschichte. Leider. Macht einen Strich durch das Vorbild USA. Kann man nicht ganz so frei. Schade. Aber Hauptsache: Besorgte Bürger kommen an die Macht! Als Hanauer Oberbürgermeister. Vielleicht nur die Vorstufe zu Größerem."

Karl-Heinz Wagner
Hanau

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner