"Der IHK Geschäftsführer Dr. Quidde schreibt über die Konsequenzen  aus der Corona-Krise. Es wurde auch die Frage gestellt, woher die Milliardenausschüttungen des Bundes kommen. Dazu kommen noch die Verpflichtungen Deutschlands durch die 750 Milliaren Nettoneuverschuldung der EU-Staaten, über die nicht mehr berichtet wird. Die Aussage von Herrn Dr. Quidde, dass sich der Staat das  Geld von den Kindern und Enkeln zurückholt, ist leider ein  üblicher Politikerspruch, aber schlichtweg falsch. Begründung: In Deutschland besitzen 10 Prozent der Bevölkerung etwa 2/3 des Vermögens. Die wird es nicht oder nur marginal treffen. Die Zeche zahlen die 90 Prozent der Arbeitnehmer, Rentner und  Sparer mit realen Einkommens- und Vermögensverlusten durch eine steigende Inflationsrate und zwar völlig unabhängig vom Alter. Alles nicht neu und schon mal dagewesen. Der Kapitalismus ist schon längst am Ende und wird künstlich durch das 'Schuldgeldsystem' mit immer neuen zusätzlichen Schulden über Wasser gehalten. Auch die Wachstumsträumerei von Politikern beweist nur, dass die von diesem Thema so viel Ahnung haben, wie  die Kuh vom Bergsteigen. Es gibt kein unendliches Wachstum, das sowieso nur auf Kosten der Umwelt und des Rohstoffverbrauch stattfindet. Wenn nicht endlich umgedacht wird, hin zur sogenannten Kreislaufwirtschaft und weg von dem Globalisierungs- und Freihandelswahn, werden die Menschen ihre eigene Lebensgrundlage zerstören."

Heinz Ullrich
Gelnhausen

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo