Wider die Gerontokratie – für die generationsübergreifende Solidarität

Leserbriefe
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über die Teilnahme am politischen Leben von Jung und Alt schreibt VORSPRUNG-Leser Dr. Hans Katzer, ehrenamtlicher SPD-Kreisbeigeordneter, in seinem Leserbrief.

"Seit einiger Zeit wird die Frage diskutiert, ob unsere Gesellschaft überaltert und sich ein Ungleichgewicht zwischen den Generationen entwickelt, mit der Folge, dass eine Herrschaft der Greise bevorstünde. Schlagworte wie „Demokratie gegen Demenz“ oder „Seniorendemokratie“ sind verstörend, weil sie die Wirklichkeit nicht treffen. Hat man jüngst nach dem Beginn der Corona-Pandemie noch „Risikogruppen“ ausgemacht, d.h. Personen mit einem Alter von über 60 Jahren, die bei der Ausbreitung am meisten gefährdet sind, stehen nunmehr alle Altersgruppen in der Gefahr der Ansteckung. Sollte sich die jüngere Generation tatsächlich weniger für die Politik interessieren, wäre das Risiko gegeben, dass sich einige Senior*en*innen quasi im Modus der Wutbürger und als empörte Zeitgenossen nur für ihre eigenen Interessen einsetzen könnten. Dann entstünde ein politisches Ungleichgewicht zwischen den Generationen, aber auch eine Spaltung im Kreis der Senior*en*innen selbst. Wenn auch die Wahlbeteiligung der jüngeren Generation stabil ist, nehmen die Erstwähler*innen nur in geringem Umfang ihr Wahlrecht wahr.

Wer mit der Stabilisierung seiner Lebensumstände und Lebensplanung beschäftigt ist und sich mit prekären Arbeitsverhältnissen auseinandersetzen muss, hat keine Zeit für ein dauerhaftes und kontinuierlichen politisches Engagement. Diesen sozialen Zwiespalt hat auch die ältere Generation. Da gibt es auf der einen Seite eine Gruppe von Älteren, die wohlsituiert und gut gebildet sind und sehr selbstsicher auftreten und beschränkt zum Wohl ihrer Generation handeln. Beileibe erfolgt auch das Gegenteil durch reflektierende Bildungsbürger*innen mit dem Engagement für das Gemeinwohl wie die „Parents for Future“ und die „Grandparents for Future“, in den Seniorenbüros oder in den Nachbarschaftshilfen. Dem gegenüber müssen auch Senior*innen, die nicht so gut gestellt sind, die früher prekär beschäftigt waren, die im Alter dazuverdienen müssen und die an der Tafel für Essen anstehen, die Möglichkeit haben am politischen Leben teilzuhaben. Im besonderen Focus stehen dabei die älteren Frauen, die Frauen mit Migrationshintergrund und die geflüchteten Frauen. Hier droht besonders die gefürchtete (Alters)armut. In den 90er Jahren machte das böse und wirklichkeitsfremde Schlagwort vom „Krieg der Generationen“ die Runde. Nur Vertrauen, gegenseitiges Verständnis, Empathie und das Bewusstsein für die Lage des jeweils anderen zu schaffen, bietet die Gewähr für eine generationenübergreifende Solidarität.

Verwunderlich ist bei dem diesjährigen US-Wahlkampf schon, dass sich in einem Land mit über 330 Millionen Einwohner*innen, Jugendlichkeits- und Schönheitswahn gefördert durch eine mächtige Filmindustrie zwei über Siebzigjährige, der 1946 geborene Donald Trump und der 1942 geborene Joe Biden, um das Präsidentenamt beworben haben und der Ältere die Wahl gewann. Demgegenüber hat man die beiden sich ähnlichen John F. Kennedy und Barack Obama vor Augen, die als junge, eloquente und begeisternde Persönlichkeiten in das Präsidentenamt gewählt wurden."

Dr. Hans Katzer
Hanau

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2