"Vorsprung Online, 10.11.2020: 'Wir Liberalen finden es weiterhin unumgänglich, dass jene zur Verantwortung gezogen werden, die handelten“, macht FDP-Kreispolitiker Kolja Saß deutlich'. Das nennt man wohl Flucht nach vorn, nachdem mit Einschaltung  durch Landrat Stolz der RP vermutlich völlig unbeeindruckt von den Gelnhäuser SPD/FDP Stadtverordneten – Nichtermittlungsbeschlüssen sein dürfte. Und da wären – Nennung bei Bedarf - auch noch ein paar Dienstaufsichtsbeschwerden gegen hochrangige Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Bürgermeister Glöckner seit fast zwei Jahren nicht oder jedenfalls bis heute noch nicht bearbeitet hat...

Imagine... In Sachen Coleman Kaserne hat die FDP im Gegensatz zu ihrem Beschluss tatsächlich doch noch für die Klärung der Verantwortlichkeiten gestimmt, die dazu geführt haben, dass drei zum Abriss bestimmte Gebäude stehen bleiben, während drei zur Erhaltung bestimmte (- upps) abgerissen wurden. Vertragsstrafe rund 1,6 Millionen Euro ( €1.600.000,00)

Imagine.. In Sachen Mittlauer Weg hat die FDP doch noch für Klärung der Verantwortlichkeiten gestimmt, die dazu geführt haben, dass baurechtlich ausgewiesene und ökologisch zwingend notwendige Flächen zum Ausgleich für den Eingriff in die Natur trotzdem an private Nutzer verkauft oder verpachtet wurden und jetzt guter Rat teuer ist, wie die vernichteten Ausgleichsflächen wieder geschaffen werden können und ansonsten eine Ausgleichszahlung an die untere Naturschutzbehörde in Höhe des Verkaufserlöses droht.

Imagine... Ein Gutachter macht eine Bestandsaufnahme von einigen hundert versäumten Prüfungen in den Hallen im Eigentum der Stadt Gelnhausen und die FDP stimmt zu, dass tatsächlich Verantwortliche für den über Jahrzehnte aufgestauten Instandsetzungsaufwand in Millionenhöhe benannt werden. Allen für die kleinste Halle Haitz stehen hier schon über eine Million Euro im Raum.

Imagine … Die FDP erklärt, dass alle Hallen der Stadt Gelnhausen bei Schneefall wieder betreten werden dürfen.

Imagine... Die FDP verkündet, dass die Stadthalle wieder geöffnet wird. (anstatt sich seit zwei Jahren ausschließlich damit zu beschäftigen, wie verhindert werden kann, dass die Fehler, die zur Schließung der Stadthalle geführt haben, aufgedeckt werden.)

Imagine... Die SPD GN wird bei der Kommunalwahl aufgrund herber Stimmenverluste und zur taktischen Verdeckung der Misswirtschaft bestimmter SPD- Genossen eine große Koalition mit der CDU eingehen (müssen) und zähneknirschend einen CDU-Bürgermeister akzeptieren. Der jetzige FDP-Bürgermeister wird mit erheblich mehr als der erforderlichen 2/3 Mehrheit im März abgewählt, - imagine, die FDP spielt keine Rolle in der Kommunalpolitik der Stadt Gelnhausen mehr... ;-)

Sorry, John Lennon"

Michael Neitzert
Hanau

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2