Anzeige

"Es ist ein Drama! Wir haben Pandemie und alle gehen hin. Die Politiker sind hilf- und kraftlos! Nur wenn es um den Kanzlerkandidaten geht, wirken sie kraftstrotzend. Ausgerechnet jetzt auf dem fast höchsten Stand des Inzidenzwertes muss das Infektionsschutzgesetz auf normalem Gesetzgebungsweg durch die Beschlussgremien. Man bemerke, weil die Opposition sich dem Schnellverfahren verweigerte. Man muss ja debattieren! Wieviele Menschen sind beziehungsweise werden in dieser Zeit sterben? Ich habe das Gefühl, dass  wir schon so abgestumpft sind und die Zahl der Verstorbenen einfach nur noch zur Kenntnis nehmen. Wie traurig!

Ich war selbst Beamtin und habe das Verhalten der Politiker immer verteidigt. Doch nun bin ich nur noch sauer und entsetzt ob der Konzeptlosigkeit und der Ohnmacht der Politik. Bei jeder Pressekonferenz von Herrn Spahn und Herrn Wieler wird gebetsmühlenhaft verkündet, die Zahlen müssen runter, wir müssen die dritte Welle brechen. Doch es passiert nichts! Deutschland galt immer als das Land, das alles gut macht. Doch jetzt ist keine Bürokratie angesagt, sondern schnelles Handeln! Tut etwas, aber schnell! Keine großen Diskussionen mehr! Setzt euren gesunden Menschenverstand ein und hört auf die Ärzte, ganz egal, was die Wirtschaft oder sonstige Besserwisser sagen. Habt keine Angst, etwas falsch zu machen! Es gibt kein falsch oder richtig in dieser Zeit. Es muss jetzt alles dafür getan werden, dass wir unser normales Leben zurück bekommen!

Ich möchte endlich wieder leben können! Eine Kaffee im Freien trinken, im Eiscafe sitzen, bummeln gehen und ohne Angst mich unter Menschen bewegen können!"

Petra Gondrum
Buchbergstr. 4
63486 Bruchköbel

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2