Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ziel ist es, die Sozial- und Lesekompetenz, und vor allem die Leselust der teilnehmenden D-Jugendmannschaften, über das Kicken und alles was dabei Spaß macht, an jeweils zehn Projekttagen zu fördern.

Projektleiterin Edith Reusswig hat dieses Jahr einen Podcast gestartet. Circa alle drei Wochen wird eine neue Folge auf allen gängigen Plattformen (z.B. Spotify) veröffentlicht, in der sich alles um das Lesen und den Jugendfußball in Hanau dreht. Zwei Folgen sind aktuell bereits zu hören. In der ersten Folge erklärt Reusswig, um was es in ihrem Podcast geht und wie sie mit ‚Kicken & Lesen‘ Jugendliche über den Fußball für das Lesen begeistert. Für die zweite Folge lud Reusswig für ein Gespräch und Interview Klaus Reinhardt, Jugendleiter des VfR 1925 Kesselstadt, ein. Der VfR Kesselstadt war 2017 mit seiner D-Jugend Kooperationspartner von kicken und lesen.

Geplant sind weitere Folgen mit Gästen aus den vergangenen Projektjahren, z.B. dem 1. Hanauer FC 1893, dem VfB 06 Großauheim oder VfR 1925 Kesselstadt und des in 2020 leider ausgefallenen Projekts mit einer Mädchenmannschaft von FC Rot Weiss Großauheim. In ihrem Podcast fragt Reusswig auch: Lesen Mädchen wirklich besser als Jungs? Gibt es neue interessante Fußballbücher? Was machen andere Organisatoren von Fußballprojekten während der Pandemie? Reusswig möchte auch das das Fairplay Forum Hessen, in dem die Stadtbibliothek Hanau mit Kicken & Lesen seit 2019 Partner ist, so wie das Eintracht Frankfurt Museum am Deutsche Bank Park (ehemals Commerzbank Arena) vorstellen.

Die Besichtigung des Deutsche Bank Parks in Frankfurt inklusive Führung ist fester Bestandteil des Projekts. In den letzten beiden Jahren war dies der Höhepunkt, da bei dem Besuch der Projektgruppe die Profis der Frankfurter Eintracht trainiert haben und die Jungen sich mit den ganz Großen fotografieren lassen und vereinzelt auch Fragen stellen konnten. Der Podcast wird natürlich auch weitergeführt, wenn das Projekt in diesem Jahr wieder stattfinden kann. Auf der Webseite des Kulturforums unter www.kulturforum-hanau.de und auf den Social Media-Kanälen auf Facebook und Instagram werden die kommenden neuen Folgen vorgestellt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2