Autor Max Czollek im Congress Park Hanau

Literatur
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der jüdischen Festwochen für 1700 Jahre jüdisches Leben liest Max Czollek am 26.10. um 19:30 Uhr im Congress Park Hanau aus seinen Büchern "Desintegriert euch!" und "Gegenwartsbewältigung".

Anzeige
Anzeige

In dem Manifest für eine plurale Gesellschaft eröffnet er Antworten rund um die Fragen der politischen Gegenwart und gibt seinen Leser*innen einen Denkanstoß, der die Debatte um Integration, Zugehörigkeit und deutsche Leitkultur verändert.

Der Autor und Lyriker wurde 1987 in Berlin geboren. Er ist Mitglied des Lyrikkollektivs G13 und Mitherausgeber der Zeitschrift Jalta – Positionen zur jüdischen Gegenwart. Mit Sasha Marianna Salzmann kuratierte er 2016 den Desintegrationskongress und 2017 die Radikalen Jüdischen Kulturtage am Maxim Gorki Theater. Die Gedichtbände Druckkammern, Jubeljahre und Grenzwerte erschienen im Verlagshaus Berlin, bei Hanser 2018 das Sachbuch Desintegriert euch!.

Im Anschluss an die Lesung findet ein Publikumsgespräch statt, moderiert von der jüdischen Gemeinde und dem Theater der Vielfalt. Jeder ist herzlich Willkommen und für interessierte Schüler*innen der 9. bis 11. Klasse bietet Max Czollek am darauffolgenden Tag einen Schreibworkshop an (weiter Infos und Anmeldung auf www.theaterdervielfalt.de). Tickets für die Lesung sind am Buchladen am Freiheitsplatz und online erhältlich. Es wird freundlich darauf hingewiesen, dass Teilnahme nur mit einem der 3G-Nachweise gestattet wird.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!